Sanierung der Wehranlage in Untertürkheim

Die mittlerweile über 80 Jahre alte Wehranlage Untertürkheim musste dringend instand gesetzt werden, nachdem im Jahr 2007 ein Wehrverschluss in Schieflage geraten war und bei der Schadens-/Bestandsaufnahme klar wurde, dass in den Pfeilern sich teilweise Hohlräume gebildet haben. Um auch für die kommenden Jahrzehnte die Aufgaben zur Stauhaltung und Hochwasserabfuhr zuverlässig erfüllen zu können wurde Anfang 2007 begonnen die komplette Wehranlage zu sanieren. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis 2011 andauern. Die ersten Bauarbeiten sind abgeschlossen, derzeit wird der letzte Pfeiler beim Wangener Ufer saniert und ist daher “trockengelegt”

Und wenn alles fertig ist, soll die Wehranlage dann so aussehen. Dieses Modellbild (Bundesanstalt für Wasserbau) wurde uns freundlicherweise vom Amt für Neckarausbau zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür an Herrn Dr.Ing. Andreas Rathgeb.

Die gesamte Geschichte des Wehrs sowie die genauen Arbeiten sind in einer Publikation “Grundinstandsetzung der Wehranlage Untertürkheim” des Wasser-und Schiffahrtsamt Stuttgart
nachzulesen.

Einen sehr ausführlichen Bericht findet Ihr unter: wirtemberg/neckarwehr

Fotos, WSA-S, Steffen

3 Responses to “Sanierung der Wehranlage in Untertürkheim”

  1. Steffen sagt:

    toller Artikel. Ob man die Bauarbeiten wohl auch näher betrachten kann? Eine Führung oder ein Besuch direkt auf der Baustelle wäre spannend.

  2. Klaus sagt:

    Hallole,

    wir sind dran, heißt, dass wir versuchen mit dem WSA eine Lösung zu finden, um die Baustelle mal zu besichtigen. Ist eben auch eine Frage der Sicherheit. Dein Lob werde ich an den Autor weiterleiten.

    😉 Grüßle Klaus

  3. […] Wehranlage wird zurzeit auf den Neuesten Stand gebracht. Wir berichteten ja schon in einem Artikel (sanierung-der-wehranlage-in-untertuerkheim) von Steffen […]

Leave a Reply