Ein paar Bilder von der Retro Classics: Faszination Oldtimer 12. bis 14. März 2010

Posted by Klaus on 17th März 2010 in Allgemein, Fotos, Oldtimer, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

In diesem Jahr waren besonders viele Besucher auf der Messe um die Oldtimer zu bestaunen.

Einen ausführlichen Bericht findet Ihr in der Cannstatter-Zeitung/ Eine automobile Zeitreise „Die zehnte Retro Classics lässt die Herzen von Fahrzeugliebhabern, Sammlern und Tüftlern höher schlagen“.

Unser Autonarr Gerdle hat die Ausstellung besucht und ein paar Bilder mitgebracht.

10. Retro Classics10. Retro Classics10. Retro Classics10. Retro Classics10. Retro Classics10. Retro Classics

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön, dass wir die Bilder hier veröffentlichen dürfen.

4 Responses to “Ein paar Bilder von der Retro Classics: Faszination Oldtimer 12. bis 14. März 2010”

  1. stratkon sagt:

    Hallo,
    ich wäre ja gerne zum Photographentermin am Vortag der Eröffnung gekommen, aber bei uns in der Gegend war das Wetter grottenschlecht. Schade – vielleicht im nächsten Jahr.

    Freundliche Grüße
    stratkon

  2. Klaus sagt:

    @stratkon,
    ich war ja dienstlich an dem Fototermin verhindert, reizen würde mich das natürlich, keine Frage.

    So hat uns Gerdle wenigstens am Sonntag ein paar Bilder gemacht.

  3. H. F.l sagt:

    Hallo

    War am Samstag auch vor Ort! 1200 Händler, ca. 60 000 Besucher, 2500 Oldtimer aller Fabrikate aber kein DAF mit Keilriemenantrieb !!! Schade, habe anscheinend einen der seltesten Oldtimer überhaupt !!

    Gruß H.F.

  4. stratkon sagt:

    Hallo,

    na ja, mit DAF ist das so eine Sache, denn die Marke war, trotz unbestreitbarer Antriebsvorteile, zumindest in Süddeutschland nicht sonderlich beliebt.

    Es ist daher nicht verwunderlich, dass man einen DAF eher seltener sieht – die meisten Fahrzeuge sind wohl den Weg des Schrotts gegangen.

    Allerdings dürften Fahrzeuge der Marken Horch, Wanderer, Hawker Siddeley, Bristol u.v.m. ebenfalls sehr selten sein.

    Freundliche Grüße
    stratkon

Leave a Reply