Abrissstopp – Die Bagger machen eine kurze Pause – Runder Tisch

Die Abrissarbeiten am Nordflügel sollen bis Freitag ruhen, dann findet das Spitzengespräch der Pro und Contra Gegner statt.
Info: stz/-stuttgart-21-spitzengespraech-die-bagger-machen-eine-kurze-pause
Wo dieses Spitzengespräch stattfindet ist noch nicht bekannt. Mit dem Abrissstopp wollen die Verantwortlichen und Befürworter von S21 ein positives Zeichen setzen.
Anscheinend findet die Montagsdemo 6.9.2010, 18 Uhr am Nordflügel statt. Als Sprechen: Prälat a.D. Martin Klumpp, der Journalist Hagen von Ortloff und der Kabarettist Nils Heinrich.
Info: kopfbahnhof-21
Für Freitag am 10.9. ist eine Protestveranstaltung geplant.
Um 19 Uhr werden wir die CDU-Zentrale am Rotebühlplatz symbolisch mit der SPD-Zentrale am Wilhelmsplatz verbinden.
Info: bei-abriss-aufstand/protestveranstaltung-am-10-9

Foto, Klaus

2 Responses to “Abrissstopp – Die Bagger machen eine kurze Pause – Runder Tisch”

  1. BigB sagt:

    Hat zwar nichts mit S21 zu tun, zeigt aber mit welcher unglaublichen Arroganz die „Mächtigen“ vorgehen: Der Atomausstieg wurde per Gesetz festgelegt (erste Reaktoren sollten nächstes Jahr vom Netz gehen) und jetzt knicken die Pseudo-Christlich-Plutokratische Union und ihre Neo-Liberalen Handlanger vor der Atomlobby ein und gewähren Aufschub, damit die Energiepreisabzocker noch mehr abzocken können.

    Alle Macht geht vom Volke aus? Pustekuchen!

    Wenn entgegen demokratisch legitimierten Atomausstieg entschieden wird, dann entscheiden wir entgegen „demokratisch legitimierten“ Schwachsinnsbahnhof.

  2. stratkon sagt:

    @ BigB

    Hallo,

    etwas Besseres konnte ja garnicht passieren. Nicht jeder Atomkraftgegner ist auch ein Gegner von Schwachsinn 21. Aber CDU und FDP sind jetzt für Atomkraftgegner nicht mehr wählbar und verstärken das Wählerpotential, die diese Parteien wegen Schwachsinn 21 ohnehin nicht wählen würden.

    Es wäre keine Schande für die SPD sich gegen Schwachsinn 21 zu stellen, denn die Voraussetzungen, die zur Befürwortung geführten, haben sich dramatisch negativ verändert.

    Wahltag ist Zahltag!!!

    Freundliche Grüße
    stratkon

Leave a Reply