Die Heilig-Kreuz-Kapelle in Weil der Stadt

Posted by Klaus on 20th November 2010 in Allgemein, Fotos, Heckengäu

An einer sehr belebten Kreuzung steht Sie auf einer kleinen Anhöhe. 1982 wurde Sie renoviert.

1739 geweiht. Im Inneren ein bedeutendes spätgotisches Kruzifix des Ulmer Bildhauers Michel Erhart (um 1490), stammt aus dem Augustinerkloster. Gedenkstein für Anselm Reinhart, den Anführer der Weiler Bürger in der Schlacht bei Döffingen (1388) zwischen den Reichsstädten und der Grafschaft Württemberg. Gedenktafel für die 66 in der Schlacht gefallenen Weil der Städter.


Literaturhinweis zum Sühnekreuz, Eingemauert in Altartisch Heilig-Kreuz-Kapelle.
Symbol / Einzeichnung: Rad,
Info: suehnekreuz Baden-Württemberg

Standort: weil-der-stadt/Heilig-Kreuz-Kaplle, Paul Reusch Straße, Merklingerstraße.

Info: weil-der-stadt/Stadtrundgang

 

Wir wollen uns besonders bei Familie Siegle bedanken, die uns die Kapelle zugänglich machte und bei Jutta für die tolle Stadtführung.  Auch bei der Kirchengemeinde St. Peter und Paul Weil der Stadt.

Herzlichen Dank.

Fotos, Klaus

Leave a Reply