Stuttgart: Wilhelma zu, zum Teil Straßen rund um den Rosensteinpark gesperrt 28.11.2010

Posted by Klaus on 28th November 2010 in Allgemein, Stuttgart, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Zwei Bomben wurden erfolgreich entschärft, der Verkehr kann wieder rollen



Info: swr./nachrichten/bw/Zwei Bomben nahe Wilhelma entschärft
Die Wilhelma bleib heute trotzdem GESCHLOSSEN, die Tiere durften wieder in`s Freie

Wegen der Entschärfung von Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg müssen Die Autofahrer mit Verkehrsbehinderungen auf der B 10 im Stadtgebiet von Bad Cannstatt rechnen. Örtliche Umleitungen sind eingerichtet.

Für Fahrgäste der Linie U14
Bad Cannstatt: Haltestelle Wilhelma wegen Bombenentschärfung gesperrt

Am Sonntag, 28.11.2010 ab ca. 9:15 Uhr, wird die Haltestelle Wilhelma wegen einer Bombenentschärfung im Rosensteinpark gesperrt. Die Züge fahren ohne Halt an der Haltestelle Wilhelma durch.
Ab ca. 10 Uhr wird die Linie U14 zweimal kurzfristig für ca. 10-15 Minuten in diesem Bereich unterbrochen.

Das Ende der Bombenentschärfung ist gegen 11:30 Uhr geplant.
Info: vvs/aktuelles/verkehrsmeldungen/fahrplanaenderungen

stuttgart

Siehe auch: rosensteinpark-muss-teilweise-am-28-11-2010-wegen-bombensuche-gesperrt-werden

Fotos, Sabine und Klaus

Leave a Reply