Sollte der VFB doch noch den Klassenerhalt schaffen??? 1 : 0 gewonnen

Posted by Klaus on 5th MĂ€rz 2011 in Allgemein

1 : 0 Torschütze Kuzmanovic

Einen wichtigen Schritt hat Er heute mit einem Sieg über Schalke 04 gemacht.

7 Responses to “Sollte der VFB doch noch den Klassenerhalt schaffen??? 1 : 0 gewonnen”

  1. stratkon sagt:

    Hallo,

    das ist kein Grund um Hoffnung zu schöpfen. Schalke hatte ein Spiel mehr in dieser Woche, spielte über 75 Min. mit einem Spieler weniger. Das Tor war ein Elfmeter. Mit Glück wurde der Treffer über die Zeit gebracht.

    Viel wichtiger ist mir, dass der FCB gegen Hannover 96 VERLOREN hat und wer hätte schon Hannover 96 diese Saisonleistung zugetraut.

    Sportliche Grüße
    stratkon

  2. Klaus sagt:

    @Stratkon,

    ich stimme Dir zu, für mich war auch das Spiel des Tages Hannover gegen Bayern. TOLL

    😉 Noch eine schönes Wochenende

  3. Thomas Rudolph sagt:

    @Stratkon@Klaus
    Hannover und Bayern sind so egal, wie wenn in China ein Reissack umfällt.

    Der VfB ist elementar wichtig für Stuttgart und die Region! Toll, daß man endlich den Anschluss an das Mittelfeld der Tabelle geschafft hat. Jetzt bin ich sicher, wir schaffen das. Wir steigen nicht ab!

    Freundliche Grüsse an alle Fans und Sympatisanten des VfB Stuttgart

  4. stratkon sagt:

    @ Thomas Rudolph

    Der VfB steht auf Tabellenplatz 16 ( Stand: 07.03.2011 ) und damit Lichtjahre vom Anschluss an das Tabellen – Mittelfeld entfernt. Bei dem noch ausstehenden Programm ist der Klassenerhalt längst nicht gesichert und es ist von einem Abstieg auszugehen.

    Sollte der VfB absteigen, wird Stuttgart nicht untergehen und in der zweiten Liga eine ( hoffentlich ) gute Figur machen.

    Und wenn die „grauen Mäuse“ aus Hannover die Millionentruppe des FCB vorführen, ist mir das allemal ein lobendes Wort wert.

    Sportliche Grüße
    stratkon

  5. Klaus sagt:

    @

    noch ist nicht aller Tage Abend, die Freiburger haben dem VFB nicht den Gefallen getan und gegen Bremen gewonnen.
    Es heißt nun immer noch die Fans müssen jedes Wochenende bangen und auch noch hoffen, dass die Mannschaften um den Abstiegskampf verlieren und der VFB auch seine Spiele gewinnt.
    Vom Mittelfeld weit entfernt würde ich mal so sagen.
    Nächstes Wochenende auf St. Pauli wird nicht gerade einfach.

  6. Thomas Rudolph sagt:

    @stratkon
    das Mittelfeld der Tabelle könnte man durchaus bei auf Platz 10 ansiedeln! Dort steht Schalke mit 30 Punkten. Der VfB steht mit 25 Pukten auf Platz 16 und hat nach zwei Siegen gegen Mitabstiegskandidaten den Anschluss geschafft. Was sind 5 Punkte?
    Bei der 3 Punkteregelung kann man bei Siegen sehr schnell Boden gutmachen!
    Der VfB wird nicht absteigen! Das Glück ist zurück, die Schiedsrichter entscheiden im Zweifelsfall auch mal für den VfB und der Teamgeist ist zurückgekehrt.
    So steigen wir nicht ab!
    Der Abstieg wäre eine Katastrophe für Verein, Mannschaft und die Mitarbeiter, von denen viele Ihren Job verlieren würden.
    Ausserdem wäre es eine Katastrophe für Stuttgart
    Einer der größten Werbeträger für Stadt und Wirtschaft würde ausfallen!

  7. Gladbachfan Wolfgang sagt:

    Wir Gladbacher haben da aber auch noch ein Wörtchen mitzureden. Auch bei uns geht es langsam wieder nach oben, obwohl wir noch Schlusslicht sind. Schaumer mal sagte immer F.B.
    Grüßle Wolfgang

Leave a Reply