Stuttgart Ost – Widerstand geleistet

Posted by Klaus on 16th Mai 2011 in In und um Gablenberg herum

Aus dem Polizeibericht
Widerstand geleistet
Stuttgart-Ost: Ein 29 Jahre alter Mann hat in der Nacht zum Samstag (14.05.2011) in der Abelsbergstraße eine Frau belästigt und sich im Anschluss gegen die Maßnahmen der Polizisten gewehrt. Fünf Polizeibeamte sind bei dem Einsatz verletzt worden.
Der offenbar psychisch kranke 29-Jährige saß gegen 20.30 Uhr vor einem Mehrfamilienhaus an der Abelsbergstraße. Er klingelte mehrfach bei einer Bewohnerin und forderte sie auf, aus dem Haus zu kommen. Nachdem der Mann nicht weg ging, rief sie die Polizei. Beim Eintreffen der Beamten weigerte er sich zunächst, seine Ausweispapiere zu zeigen. Als die Polizisten ihn danach durchsuchen wollten, schlug er mit seinem Fahrrad nach ihnen. Auf eingesetztes Pfefferspray, das ihn im Gesicht traf, reagierte er ebenso wenig wie auf Schläge
gegen die Beine. Stattdessen flüchtete er. Die Polizisten holten den 29-Jährigen ein und brachten ihn zu Boden. Es gelang ihm jedoch aufzustehen und in Richtung der Beamten zu schlagen und zu springen. Ein eingesetzter Polizeihund biss den Mann ins Bein, worauf er wiederum nicht reagierte.
Erst durch die Behandlung eines hinzu gerufenen Notarztes konnte der Mann ruhig gestellt und in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Bei einem der fünf Polizisten trat Dienstunfähigkeit ein.

Anmerkung, die Adelsbergstraße haben wir durch Abelsbergstraße ersetzt.

Foto, Klaus

Leave a Reply