Kinderführung in Schloss Weikersheim enträtselt Symbole 28.08.2011

Posted by Klaus on 22nd August 2011 in Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Am Sonntag, 28. August, lernen Kinder und Jugendliche von acht bis zwölf Jahren in Schloss Weikersheim alte Symbole und ihre Bedeutung kennen. In dem geschichtsträchtigen Gemäuer stecken in jedem Detail geheimnisvolle Zeichen!

Am 28. August gilt es für Kinder und Jugendliche bei einer Sonderführung Rätsel zu lösen. Ein Schloss wie Weikersheim hat über Jahrhunderte in seinen Mauern Geheimnisse angesammelt: Überall sieht man rätselhafte Wappen, geheime Zeichen und Symbole, deren Bedeutung es zu entschlüsseln gilt. Was haben zum Beispiel Phönixfeder und Löwenkopf auf einem Helm verloren? Wovon erzählen sie? Bei dem abenteuerlichen Streifzug haben die jungen Entdecker die Gelegenheit, das Schloss, seine Geschichte und seine Bewohner von einer ganz anderen Seite kennenzulernen.

Phönixfeder und Löwenkopf
Sonderführung für Kinder und Jugendliche von acht bis zwölf Jahren durch Schloss Weikersheim
Referentin: Anja Ruske
Sonntag, 28. August 2011, 14.30 Uhr (Sommerferien)

Für die Sonderführung mit begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich unter Tel. 0 79 34/99 29 50.
Das Programm mit allen Sonderführungen in Schloss Weikersheim erhält man an der Schlosskasse, im Internet unter www.schloesser-und-gaerten.de, über das Info-Telefon der Staatlichen Schlösser und Gärten 0 72 51/74-27 70 oder per E-Mail über prospektservice(at)staatsanzeiger.de.

Leave a Reply