Initiative in Weil der Stadt von Bürgern für Bürger

Posted by Klaus on 16th Juni 2012 in Allgemein, Heckengäu, Vereine und Gruppen

Und wieder ein Geniestreich des noch amtierenden Bürgermeisters, nach Mönchsloh nun ein Wahnsinnsprojekt quasi mitten in WdS.

Da könnte man fast glauben da möchte sich jemand zum Abschluss seiner Amtszeit noch schnell ein Denkmal setzen.

Nähere Infos gibt es auf der Seite von genini-wds und auch auf facebook/generationeninitiative.wds

Wir werden auch weiter zu diesem Thema hier im Blog berichten.

Foto und Flyer genini WdS

One Response to “Initiative in Weil der Stadt von Bürgern für Bürger”

  1. Dave sagt:

    Vielleicht will ja der Hans-Josef dort selbst einziehen… grins 😉
    Die einen setzen sich für Einkaufs- ein, andere für Seniorenzentren. Immerhin könnten ja dann die Seniorinnen und Senioren zusammen mit den Kindern im Sandkasten buddeln und Sandkuchen essen. Hinsichtlich des Generationenvertrags werden hier auch die künftigen Renteneinzahlerinnen und -einzahler schon mal damit vertraut gemacht, warum von deren künftigen Löhnen noch weniger übrig bleiben wird.
    Ich muss schon sagen, der Herr Straub ist ein Visionär!

Leave a Reply