Familientag in Kloster Maulbronn

Posted by Klaus on 29th Juni 2012 in Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Zwei ganz unterschiedliche Angebote stehen am 8. Juli in Kloster Maulbronn auf dem Programm: Der Familienspaß richtet sich an Kinder ab fünf Jahren und ihre erwachsene Begleitung; zur gleichen Zeit startet der Rundgang mit Baudirektor Gerhard Habermann, der einen aktuellen Einblick in derzeit laufende Restaurierungs- und Sanierungsmaßnahmen gibt.

Um 14.30 Uhr nimmt die neugierige Fledermaus „Mauli“ die Kinder ab fünf Jahren mit auf Entdeckungstour durchs Kloster. Mauli erzählt, wie die Mönche hier einst lebten, wie Maulbronn zu seinem Namen kam – und natürlich, wo hier die Fledermausfamilien wohnen! Anschließend dürfen alle in der Kinderwerkstatt ihren eigenen „Mauli“ basteln und mit nach Hause nehmen. Das Besondere am Maulbronner „Familienspaß“: Es geht ums gemeinsame Entdecken und Erlebnis für Familien, Eltern, Großeltern oder andere Erwachsene mit den Kindern. Als „eines der begehrtesten Besuchs angebote im UNESCO-Denkmal“ bezeichnet Peter Braun, der Leiter der Klosterverwaltung, den „Familienspaß im Kloster“  mit seinen monatlich wechselnden Themen.

Ebenfalls um 14.30 Uhr startet eine Führung mit einem absoluten Fachmann: Es geht um die umfangreichen Baumaßnahmen, die nötig sind, um das einzigartige Kulturdenkmal zu erhalten. Gerhard Habermann ist der verantwortliche Baudirektor. Er gibt Einblick in den Stand der Arbeiten – an der Klausur, die vom evangelisch-theologischen Seminar als Internatsschule genutzt wird, sowie an Kreuzgang und Klosterkirche, die derzeit aufwändig saniert werden. Anschaulich werden die verschiedenen Bauabschnitte und -techniken erläutert.

Familienspaß im Kloster. Fledermaus Mauli erzählt.
Sonderführung in Kloster Maulbronn für Kinder ab fünf Jahren und ihre erwachsenen Begleiter
Referentin: Angelika Braun, Barbara Gittinger, Sonja Hagenlocher, Simone Maier-Heymann oder Irina Roller

Baumaßnahmen für das Kloster Maulbronn
Sonderführung in Kloster Maulbronn
Referent: Baudirektor Gerhard Habermann

Beide Führungen: Sonntag, 8. Juli 2012, 14.30 Uhr

Für die Sonderführungen mit begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich unter Tel. 07043.926610. Das Programm mit allen Sonderführungen in Kloster Maulbronn erhält man an der Klosterkasse, im Internet unter www.schloesser-und-gaerten.de, über das Info-Telefon der Staatlichen Schlösser und Gärten (07251.74-2770) oder per E-Mail über prospektservice(at)staatsanzeiger.de.

Leave a Reply