“Wie GLEICHBESCHÄFTIGT sind HIV-positive Menschen?!”

Die AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. und der Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD) – Landesverband Baden-Württemberg e.V. gehen der Frage nach, ob die Chancengleichheit auch in der Arbeitswelt für HIV-Positive uneingeschränkt Geltung besitzt bzw. welche Hürden Menschen mit HIV/AIDS beim Wiedereinstieg in die Erwerbstätigkeit und auch am Arbeitsplatz überwinden müssen.

Dazu laden die beiden Vereine ganz herzlich zu einer gemeinsamen Veranstaltung mit dem Thema

“Wie GLEICHBESCHÄFTIGT sind HIV-positive Menschen?!”

am Mittwoch, 25. Juli 2012, von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr

in die Beratungs- und Geschäftsstelle der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V., Johannesstr. 19, 70176 Stuttgart ein.

Referent: Rechtsanwalt Jakob Hösl, Köln

Der Eintritt ist frei!

Im Anschluss an den Vortrag ist die Möglichkeit zum Gespräch und zur Diskussion!

Flyer, aidshilfe-stuttgart

 

Leave a Reply