Märchen für Erwachsene im Traumschloss der Markgräfin. Ungewöhnlicher Abend in Schloss Favorite.

Posted by Sabine on 27th Juli 2012 in Allgemein, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Schloss Favorite Rastatt

Ein Abend zum Träumen: Nana Avingarde, bekannt für ihre Kunst, mit Märchen Erwachsene zu verzaubern, tritt in einem märchenhaften Rahmen auf. In der Sala Terrena von Schloss Favorite bringt sie alte Geschichten zum Leben und Klingen – und wer ihr einmal zugehört hat, kennt die hypnotische Kraft ihrer Stimme und Erzählweise. Kongenial begleitet wird sie von der Musikerin Susanna Rosea. Ein Glas Sekt und Fingerfood gehören wie immer bei diesen besonderen Abenden in der Favorite dazu.

Ihre Stimme zieht sogar erwachsene Märchenskeptiker in ihren Bann: Nana Avingarde fasziniert mit ihren Märchen viele Menschen. Die Vortragskünstlerin, bekannt aus Veranstaltungen in ganz Deutschland und aus Fernseh- und Rundfunkauftritte, wird an diesem Abend in Schloss Favorite Geschichten mitbringen, die ihre Wurzeln in der Barockzeit haben, passend in der barocken Umgebung des Lustschlosses. Keine Kindermärchen, sondern tragische und leidenschaftliche Geschichten f ür Erwachsene werden es sein. Verlässlich märchenhaft siegt dann doch am Ende das Gute und die Liebenden finden sich. Zu hören sind etwa Feenmärchen vom französischen Klassiker Charles Perrault, einem der Vorbilder und Vorläufer der Brüder Grimm. Märchen von der Liebe, größer als alle Widerstände, von gefährlichen Erlebnissen und wunderbaren Fügungen, von Zauber und von Schönheit – wo könnte man das besser hören als in der poetischen Atmosphäre der Favorite? Die barocke Leidenschaft für alles Orientalische brachte viele geheimnisvolle Dinge in die abendländischen Schlösser, von köstlichen exotischen Früchten über märchenhaft duftendes Rosenwasser bis zu künstlichen singenden Vögeln. Bis heute ahnt man bei den Geschichten der Nana Avingarde etwas von der Faszination der fremden Schönheiten! Perfekte Ergänzung: Die Musikerin Susanna Rosea trägt Feenlieder vor und bringt sie in den Sprachen der Länder zum Klingen, aus denen die Märchen stammen. Mit ihrer besonderen Stimme trägt sie den Zauber der Märchen weiter, sodass der Bogen immer wieder berührend gespannt wird von einer Erzählung zur anderen. Kleines lukullisches Extra und Abrundung des Abends sind das Glas Sekt und die Fingerfood-Häppchen in der Pause. Karten für diese Abendveranstaltung erhält man in den Besucherzentren von Schloss Rastatt-Favorite und in der Barockresidenz Rastatt und natürlich an der Abendkasse.

„Sommernachtstraum im Schloss Favorite“.
Märchen und Musik aus den Gärten des Barock.
Nana Avingarde, Märchenerzählerin
Susanna Rosea, Gesang und Goldene Leier

Schloss Favorite, Rastatt
Samstag, 11. August 2012, 20 Uhr
(Einlass 19:30 Uhr.)

Preis: 13 € (inkl. Sekt und Fingerfood)

Informationen und Kartenreservierung: Besucherzentrum Schloss Favorite und Barockresidenz Rastatt. Tel.: 0 72 22/4 12 07 | E-Mail: info(at)schloss-favorite.de. Kartenabholung an der Abendkasse.

www.schloss-favorite.de
Die Internetseiten der Künstlerinnen:
www.maerchenfrau.com
www.susanna-rosea.de

Leave a Reply