Mehr Service für Bürger – Behördennummer 115 kommt

Posted by Klaus on 4th Januar 2013 in Allgemein, Stuttgart

Die einheitliche Behördennummer 115 wird demnächst auch in Stuttgart eingeführt. Die griffige Nummer wird damit auch in der Landeshauptstadt Stuttgart der direkte Draht in die Verwaltung sein, egal ob die Fragen die Stadt selbst, das Land Baden-Württemberg oder den Bund betreffen.

Dafür ist in Zukunft das neue Service Center Stadt Stuttgart (SCS) in Vaihingen zuständig. Es ist momentan noch im Aufbau begriffen und wird in Kürze unter der bundesweit einheitlichen Nummer erreichbar sein.

Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster ist vom Vorteil des neuen Systems überzeugt: „Das Telefon ist nach wie vor das am häufigsten genutzte Kontaktmedium zur Verwaltung. Den meisten Anrufern kommt es dabei auf eine schnelle und abschließende Auskunft an. Mit dem neuen Stuttgarter Servicecenter können wir den größten Teil der Anrufe schnell, sofort und direkt beantworten. Für die Bürgerinnen und Bürger ist dies eine Erleichterung, denn die aufwändige Recherche nach der zuständigen Behörde entfällt. Die 115 steht für Transparenz und Bürgernähe einer modernen Verwaltung. Wir haben damit eine weitere entscheidende Verbesserung unseres Bürgerservice erreicht.“

Der Betreiber des Stuttgarter Service Center, die Netcom Stuttgart GmbH, ist über die Stuttgarter Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft (SVV mbH) zu hundert Prozent eine Tochter der Stadt. Die Mitarbeiter des Centers sind daher städtische Angestellte.
Mit der neuen Rufnummer wird die Landeshauptstadt Stuttgart dem 115-Verbund von bis jetzt 289 Kommunen, zwölf Ländern und 88 Bundesbehörden beitreten.
Info, Stadt Stuttgart

Leave a Reply