Wer heute mit dem Auto weg will sollte vorher Eis kratzen

Posted by Klaus on 20th Januar 2013 in Allgemein

Wie hier bei uns in Stuttgart-Ost wird es wohl zur Zeit überall im Ländle aussehen. Wer heute mit dem Auto auf Achse möchte sollte rechtzeitig von zu Hause weggehen. Eiskratzen ist angesagt.

WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Sonntag, 20.01.2013, 06:30 Uhr

Anfangs unwetterartiger gefrierender Regen mit gefährlicher Glatteisbildung. Tagsüber nur noch vereinzelt gefrierender Regen. Am Sonntagabend wieder zunehmend in Schnee übergehend. In der kommenden
Nacht zeitweilig Schneefall.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Montag, 21.01.2013, 06:30 Uhr:

Die Warmfront eines Tiefdruckgebiets über Westeuropa bestimmt zunächst noch das Wetter in Baden-Württemberg. Dabei wird vor allem in mittleren Lagen bis zum Sonntagabend milde Luft herangeführt. In
vielen Gebieten hält sich aber bodennah die eingeflossene Kaltluft.
In der Nacht zum Montag erfasst eine Kaltfront von Westen her das Vorhersagegebiet.

Heute fällt anfangs vor allem im Norden noch weiterer gefrierender Regen, der zu gefährlicher Glatteisbildung führt. Tagsüber fällt dann nur noch vereinzelt leichter Niederschlag, überwiegend als
gefrierender Regen, aber auch als Regen oder Schneeregen. Eine entsprechende Unwetterwarnung vor Glatteis ist aktiv. Im Laufe des Abends nimmt der Niederschlag von Westen wieder zu und geht in Schnee
über, dabei kann gebietsweise zwischen 1 und 5 cm Neuschnee zusammen kommen.

In der Nacht zum Montag muss gebietsweise mit Schneefall gerechnet werden, der zu Schneeglätte und Neuschneemengen von 2 bis 5 cm, örtlich auch bis 10 cm 12stündig bis Montagfrüh führen wird.

Im weiteren Verlauf des Montags lassen die leichten Schneefälle nach, sodass keine nennenswerten Neuschneemengen mehr zusammenkommen. Mit Glätte durch Schnee und Eis muss aber weiterhin gerechnet werden.

Info: Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, C. Steiner
Unwetterzentrale/badenwuerttemberg
Verkehrslage in Stuttgart
Fotos, Klaus (20.01.2013 06:33)

One Response to “Wer heute mit dem Auto weg will sollte vorher Eis kratzen”

  1. […] « Wer heute mit dem Auto weg will sollte vorher Eis kratzen Ostereiermarkt am 23. Februar 2013 – Kloster Maulbronn in Maulbronn […]

Leave a Reply