Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßliche Rauschgifthändler vorläufig festgenommen

Stuttgart-Untertürkheim 

Polizei Polizeibeamte haben am Donnerstag (17.03.2016) in Untertürkheim zwei mutmaßliche Rauschgifthändler im Alter von 28 und 29 Jahren festgenommen. Nach dem Hinweis einer Zeugin durchsuchten die Beamten gegen 19.00 Uhr auf richterliche Anordnung zwei Wohnungen. In der im Kellergeschoss gelegenen Wohnung fanden sie eine Aufzuchtanlage, acht Marihuanapflanzen und 25 Setzlinge sowie verschiedene Speichermedien. In der im Erdgeschoss gelegenen Wohnung trafen sie schließlich die 28 Jahre alte Frau und den 29 Jahre alten Mann an und nahmen beide wegen des Verdachts des unerlaubten Anbaus von Betäubungsmittel fest. In dieser Wohnung fanden die Polizeibeamten weiteres Pflanzenmaterial, bestehend überwiegend aus Stängeln, Blättern und Blütenmaterial, zwei Joints und diverse Drogenutensilien. Die beiden Tatverdächtigen wurden nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Stuttgart wieder auf freien Fuß gesetzt.

Foto, Blogarchiv

Leave a Reply