Search Results

Flohmarkt Karlsplatz – Benefizflohmarkt zugunsten des CSD

Posted by Klaus on 13th Februar 2019 in Flohmärkte, Stuttgart, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Bereits zum elften Mal wird am 27. April 2019 ein großer Verkaufsstand zu Gunsten der IG CSD Stuttgart e.V. auf dem Flohmarkt am Karlsplatz aufgebaut. Von früh morgens bis nachmittags können unter- schiedlichste Gegenstände für den guten Zweck verkauft werden.

Der Erlös kommt zu 100 Prozent dem CSD-Verein zugute.

Info unter: facebook.com
Foto, Blogarchiv

30 JAHRE FLOHMARKT KARLSPLATZ 6.07.2013

Karlsplatz – Seit 30 Jahren wird gehandelt und getauscht

30 Jahre FLOHMARKT KARLSPLATZ, dieses für einen Flohmarkt fast einmalige Jubiläum wird am Samstag, den 6.7. gefeiert und zwar mit einem bunten Fest für die ganze Familie. 30 Jahre sind eine lange Zeit. Als 1983 der Flohmarkt auf den Karlsplatz kam, war es das große Jahr der Friedensbewegung mit dem Widerstand gegen den NATO Doppelbeschluss, die DDR sollte noch sechs weitere Jahre bestehen und am 6. März wurde Helmut Kohl erstmals zum Bundeskanzler gewählt. Und trotz der langen Zeit, die vergangen ist hat der Flohmarkt auf dem Karlsplatz nach wie vor Bestand und ist heute in Tagen steter Veränderungen in Stuttgart mehr denn je für viele Menschen eine Insel der Ruhe geworden, ein Platz, an dem sich wenig ändert und die Menschen gerne etwas Halt und Einkehr finden. Ebenso erstaunlich, dass viele Händler schon vom ersten Tag an mit dabei sind. Jörg Trüdinger, Händler der ersten Stunde und Flohmarktsprecher: „Einmal Flohmarkt, immer Flohmarkt. Ein Samstag ohne Flohmarkt macht mich geradezu nervös, ich brauche einfach den Kontakt zu den Menschen, das Feilschen um die Preise und die Atmosphäre unseres wunderschönen Karlsplatz.“

Zum Jubiläum hat Märkte Stuttgart ein wunderschönes Programm zusammengestellt, das gewissermaßen eine Belohnung für die vielen treuen Besucher und Händler ist. Nach der offiziellen Eröffnung um 10.30 Uhr durch die Schirmherrin Veronika Kienzle entführt von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr der wunderbare persische Märchenerzähler Reza Masjechi seine Zuhörer in eine Welt voller Magie. Von 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr führt das bekannte Straßentheaterprojekt Figurenkombinat seine Kunst vor, dazu gehen die Künstler mitten unter die Menschen, so wie es auf einem Markt sein muss. Von 14.00 bis 15.00 Uhr kommt ein alter Bekannter, der grandiose Zauberer Doktor Marrax. Welcher Stuttgarter hat nicht schon über seine Tricks gestaunt und sich gefragt, wie macht der das?

Die musikalische Unterhaltung ab 10.00 Uhr bestreitet die SEARCH OF SOUND unter Bandleader Henry Kasper, eine Band professioneller Musiker, die sich extra zum Flohmarktjubiläum zusammengefunden haben. Das Programm umfasst dabei vorwiegend Klassiker der Rock- und Popgeschichte. Bezaubernd ist auch der Stand der Damen und Herren von Victorias Enkel. Absolut authentisch vermitteln sie, wie man vor 150 Jahren gelebt hat, was man an Kleidung trug oder wie gearbeitet wurde. Neben unseren beiden Imbissständen werden alle Besucher auch am nostalgischen Coffee-Bike mit leckeren Kaffeespezialitäten versorgt.

Flohmarkt-Karlsplatz c/o Jörg Trüdinger (Flohmarktsprecher)

Archivfotos

Studenten-Flohmarkt Karlsplatz-Stuttgart 30.4.2011 – Rückblick

Posted by Klaus on 1st Mai 2011 in Flohmärkte, Stuttgart

Samstagmorgen 6.30 Uhr,
zu dieser Uhrzeit liegen die meisten Bewohner der Stadt noch in ihren Betten und schlafen, nicht so die rund 100 Studenten und Studentinnen, die beim neunten Studentenflohmarkt auf dem Karlsplatz einen der begehrten kostenlosen Standplätze bekommen haben. Zu Ihnen gehört auch Nico, der in Esslingen studiert. Er hat den Keller bei seinen Eltern ausgeräumt, wo er noch jede Menge Kinderspielzeug, Comics und andere Dinge gefunden hat, die niemand in der Familie mehr braucht. „Ist doch klasse dieser Flohmarkt, da kann man ohne etwas für den Stand zu bezahlen ganz gut was einnehmen, wichtig ist aber schon früh da zu sein, denn da geht am Meisten“, so die Aussage des Studenten, der schon einige Flohmarkterfahrung hat.
Auch sein Stand wird ganz professionell aufgebaut, der Stand nebenan sieht etwas chaotischer aus, hier wird einfach auf den Tisch gepackt, wie es kommt, trotzdem sind auch hier bereits die ersten Preisverhandlungen am Laufen. Gegen acht Uhr ist der Karlsplatz nahezu bis auf den letzten Platz belegt und es herrscht schon emsiges Treiben. Glück haben die Verkäufer mit dem Wetter, 20 Grad und trocken, das ist ideales Flohmarktwetter und so sind eigentlich alle sehr zufrieden, die Kunden finden das eine oder andere Schnäppchen und die studentischen Verkäufer kommen zu Geld durch den Verkauf von nicht mehr benötigten Sachen.

Wenn eine Sache so erfolgreich ist wird sie natürlich fortgeführt und so hat der Flohmarktveranstalter Märkte Stuttgart auch schon den nächsten Termin festgelegt, am 5.11. bekommen die Studenten wieder Ihren Standplatz kostenlos. Nächste Sonderveranstaltung auf dem Flohmarkt Karlsplatz ist der FLOHMARKT INTERNATIONAL am 28.5., ansonsten findet natürlich jeden Samstag ganz regulär Flohmarkt statt.

Mit freundlichen Grüßen
Jörg Trüdinger (Flohmarktsprecher)

Fotos, Sabine

Zusatzveranstaltungen – Flohmarkt Karlsplatz 2009

25.04.2009 Studentenflohmarkt
09.05.2009 Frühschoppen mit Band
Mai, Juni, Juli Circus Circulli (Kindermitmachzirkus)
06.06.2009 Multikulturelle Veranstaltung mit Forum der Kulturen
(Musik, Tanz, landestypisches Essen)
09.07. bis 19.07.2009 Hamburger Fischmarkt
01.08.2009 Kinderflohmarkt
15.08.2009 Feuershow
10.10.2009 Benefizverkauf zugunsten „kinderfreundliches Stuttgart e.V.“
24.10.2009 Halloweenschminken
07.11.2009 Studentenflohmarkt
05.12.2009 der Nikolaus kommt um 12:00 Uhr

Infos gibt es auch unter: Märkte-Stuttgart/Flohmärkte

Fotos, Sabine und Klaus

Studenten-Flohmarkt auf dem Karlsplatz

Posted by Klaus on 20th Oktober 2019 in Flohmärkte, Stuttgart

Pressemitteilung:

Zwei Mal jährlich erhalten alle Studienanfänger aus Stuttgart und Umgebung auf dem samstäglichen Flohmarkt-Karlsplatz in Stuttgart einen kostenlosen Standplatz. Der nächste Termin sist Samstag, der 2.11. von 8.00 bis 16.00 Uhr, dann findet der traditionelle Studenten-Flohmarkt statt. Rund um das Denkmal von Kaiser Wilhelm I. stehen über 150 Meter kostenlose Standfläche bereit, noch gibt es eine ganze Anzahl dieser kostenlosen Plätze. Eine baldige Reservierung bei Märkte Stuttgart unter der Telefonnummer 0711/48041304 ist allerdings zu empfehlen. Verkauft werden dürfen gebrauchte Artikel aller Art, das reicht vom alten Sammlerstück bis zu nicht mehr benötigten Büchern oder dem ausrangierten Computer.

Mit freundlichen Grüßen Jörg Trüdinger

Foto, Blogarchiv

Flohmarkt am Karlsplatz – Rahmenprogramme 2019

Posted by Klaus on 13th Januar 2019 in Flohmärkte, Stuttgart, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Auch 2019 haben wir wieder ein buntes und interessantes Rahmenprogramm für den FLOHMARKT KARLSPLATZ zusammengestellt. Merkt Euch die Termine, druckt den Flyer aus oder tragt Euch hier als Besucher auf den jeweiligen Veranstaltungsseiten ein, dann verpasst Ihr garantiert nichts.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Info und Flyer: facebook.com/flohmarkt.karlsplatz

Studenten-Flohmarkt auf dem Karlsplatz 5.11.2016

Posted by Klaus on 14th Oktober 2016 in Flohmärkte, Stuttgart

Flohmarkt-am-KarlsplatzZwei Mal jährlich erhalten Studierende aus Stuttgart und Umgebung auf dem samstäglichen Flohmarkt-Karlsplatz in Stuttgart einen kostenlosen Standplatz. Am 5.11. ist es dieses Jahr wieder soweit und es findet der traditionelle Studenten-Flohmarkt  von 8.00 bis 16.00 Uhr statt. Bei der Herbstveranstaltung sind extra Plätze für Erstsemester reserviert um diese gewissermaßen in Stuttgart zu begrüßen, kein Wunder, dass alle Standplätze längst vergeben sind. Rund um das Denkmal von Kaiser Wilhelm I. werden an über 150 Metern Standfläche wieder gebrauchte Dinge günstig angeboten. Verkauft werden dürfen gebrauchte Artikel aller Art, das reicht vom alten Sammlerstück bis zu nicht mehr benötigten Studienbüchern des vergangenen Semesters.

Mit freundlichen Grüßen Jörg Trüdinger

Foto, Sabine

Flohmarkt-Karlsplatz 27.04.2013 – Diesmal verregnet – Leider

Sehr geehrte Damen und Herren,

Studentenflohmarkteine einfache Beschreibung für den Begriff Wetter lautet, sechs Tage trocken und am Samstag Regen. So zumindest heißt es unter den Verkäufern auf dem Flohmarkt Karlsplatz. Seit der Flohmarkt vor dreißig Jahren auf den Karlsplatz verlegt wurde kann sich kein Händler an eine so lang anhaltende Periode mit denkbar ungeeignetem Flohmarktwetter erinnern. Vor allem nasskalte Witterung ist schlecht für einen Flohmarkt, da ist es vielen Kunden zu ungemütlich um herumzuschlendern und die Ware, oft aus Papier oder anderen empfindlichen Materialien, leidet auch. Und auch heute als unsere nach dem Kinderflohmarkt traditionsreichste Veranstaltung stattfand, der Studenten-Flohmarkt war es unglaublich schlechtes Wetter. Es regnete den ganzen Tag nur ein mal und zwar von früh bis spät. Trotzdem hatten sich einige unverzagte Studenten und Studentinnen gewagt einen Stand aufzubauen und zumindest morgens haben sie auch wirklich gut verkaufen können. Alles in allem war der Flohmarkt zusammen mit den regulären Beschickern trotz des miesen Wetters gut besucht und die Kunden konnten an über fünfzig Ständen schauen und schöne Dinge kaufen.

Für schönes Wetter ist das natürlich alles kein Ersatz und so hoffen wir auf die ausgleichende Gerechtigkeit und erwarten für den Rest des Jahres viele Samstage mit tollem Flohmarktwetter. Unser nächster Studenten-Flohmarkt findet am 2.11. statt, Anmeldungen nimmt bereits jetzt Frau Zanetti von Märkte Stuttgart unter der Telefonnummer 0711/48041304 entgegen. Wer immer die allerneuesten Infos vom Flohmarkt sucht findet diese auf der Facebookseite Flohmarkt-Karlsplatz.

Mit freundlichen Grüßen

Jörg Trüdinger (Flohmarktsprecher)

Foto, Veranstalter

Der Flohmarkt muss bleiben – Kein Interimsparkplatz auf dem Karlsplatz

Pressemitteilung BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN IM GEMEINDERAT STUTTGART 30.04.2011

Den Überlegungen der städtischen Wirtschaftsförderin Ines Aufrecht, den Karlsplatz als Interimsparkplatz während der Renovierung der Schillergarage zu nutzen, widersprechen die Grünen im Gemeinderat energisch.
Dies würde mal wieder auf Kosten des inzwischen traditionsreichen Flohmarkts am Samstag gehen, der dann keinen Platz mehr hätte. Zudem würde man einen der nicht nur für Touristen attraktivsten öffentlichen Plätze Stuttgarts inmitten eines historischen Ensembles zu einem Parkplatz degradieren.
„Eigentlich sind diese Zeiten lange vorbei, als man einen öffentlichen Platz als Parkplatz genutzt hat,“ so der Fraktionsvorsitzende der Grünen Peter Pätzold. „Eine Wirtschaftsförderin hat die Gesamtheit der städtischen Wirtschaft im Blick zu haben und dazu gehört auch der beliebte samstägliche Flohmarkt auf dem Karlsplatz. Es verbietet sich diesen wichtigen Markt andauernd zu verschieben und ihm so das Leben schwer zu machen. Der Flohmarkt ist inzwischen eine Institution und die soll er auch bleiben.“
Stadtrat Jochen Stopper führt dazu an, dass „genügend Stellplätze in den umliegenden fußläufig erreichbaren Parkhäusern wie der Rathausgarage oder dem Breuninger Parkhaus vorhanden sind. Es würde ja auch niemandem einfallen sich zu überlegen, ob man den Marktplatz mal wieder als Parkplatz nutzt“. Zudem seien Wochenmarkt und
Markthalle über die Stadtbahnhaltestellen Rathaus, Charlottenplatz und Schlossplatz hervorragend an den ÖPNV angebunden. „Unsere städtischen Plätze sind in ihrer urbanen Qualität auch für den Einzelhandel in der City zu wertvoll, um sie als Parkplätze zu nutzen.“
Die Grünen im Gemeinderat lehnen deshalb eine temporäre Nutzung des Karlsplatzes als Parkplatz ab.

Unterzeichnet: Peter Pätzold und Jochen Stopper

Foto Archiv GKB

Halloweenschminken am 29.10.2011 und Studentenflohmarkt am 5.11.2011 Stuttgart Karlsplatz

Seit 1983 hat der Stuttgarter Flohmarkt jeden Samstag seinen festen Standplatz auf dem Karlsplatz, in diesen über 28 Jahren wurde der Flohmarkt Karlsplatz zu einer Veranstaltung, die weit über Stuttgart hinaus bekannt ist und Besucher sowie Beschicker aus Stuttgart und der Region hat. Aber auch für Touristen gehört der Flohmarkt zwischenzeitlich zum samstäglichen Pflichtprogramm.

Seit 2007 gibt es zwei Mal im Jahr, jeweils zu Vorlesungsbeginn, einen Studentenflohmarkt. An diesen Samstagen ist der Innenbereich um das Denkmal von Kaiser Wilhelm I. den Studierenden der Universitäten, Fachhochschulen, BAs und pädagogischen Hochschulen aus der Region vorbehalten. Der Termin des nächsten Studentenflohmarktes ist der 5.11.2011, auch dieses Jahr ist diese Veranstaltung offizieller Teil der Welcome Week der Stadt Stuttgart und wird damit garantiert wieder von vielen Studierenden besucht. Insgesamt werden an Studierende 150 Frontmeter abgegeben, die jedes Mal sehr begehrt sind und auch diesmal sind schon seit Wochen alle Plätze vergeben.

Noch vor dem Studenten-Flohmarkt kommt am 29.10. die Lollipop Kinderanimation auf den Karlsplatz. An diesem Samstag werden von 11.00 bis 16.00 Uhr alle Kinder kostenlos mit tollen Halloweenmotiven geschminkt.

Mit freundlichen Grüßen Jörg Trüdinger

Fotos, Sabine

Siehe auch: Flohmarkt Karlsplatz