Search Results

Gaisburg – Verkehrsunfall an der Stadtbahn- haltestelle Schlachthof

Posted by Klaus on 7th Juli 2019 in In und um Gablenberg herum

Ein Leichtverletzter und Sachschaden in Höhe von etwa 60.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagnachmittag (06.07.2019) in Stuttgart-Ost ereignet hat. Ein 33-jähriger Mann war gegen 17.00 Uhr mit seinem Mercedes auf der Talstraße in Fahrtrichtung Wagenburgstraße unterwegs. Als er nach rechts in die Rotenbergstraße abbiegen wollte, kam er vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab. Er stieß gegen einen Anzeigemasten der SSB, ein Fußgängergeländer und anschließend gegen eine Treppe der dortigen Stadtbahnhaltestelle ‚Schlachthof‘. Der Fahrer wurde vor Ort durch einen Rettungswagen medizinisch versorgt. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden

Foto, Andys Pictures and Press/Event- & Pressefotografie

Gebäude in der Schlachthofstraße evakuiert

Posted by Klaus on 20th November 2018 in In und um Gablenberg herum

Gefahrstoffeinsatz (Polizeibericht)

Einsatzkräfte der Feuerwehr, der Rettungsdienste und der Polizei mussten am Dienstagmorgen (20.11.2018) zu einem Gefahrstoff- einsatz an der Schlachthofstraße ausrücken. Bisherigen Ermittlungen nach waren gegen 10.40 Uhr in einem Großhandelsgeschäft bei Reinigungs- arbeiten zwei Mittel vermischt worden und es entstanden Dämpfe.

Rettungskräfte versorgten insgesamt zehn Personen die Reizungen erlitten, davon drei vor Ort, sieben wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Während des Rettungseinsatzes war die Ulmer Straße zwischen der Talstraße und der Franz-Wächter-Straße für gut eine Stunde gesperrt. Der Fahrzeugverkehr wurde umgeleitet. In dieser Zeit mussten auch alle Kunden das Geschäft verlassen. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

 

Bericht in der stuttgarter-zeitung/stuttgart-ost-supermarkt-an-der-schlachthofstrasse-evakuiert

 

Foto, Andys Pictures and Press/Event- & Pressefotografie

US-Car & Harley Treffen 2018 Schlachthof Stuttgart 29.04 – 1.05.2018

Posted by Klaus on 29th April 2018 in Allgemein, Fotos


Plakat: schlachthof-stuttgart.de/assets/harley_treffen_2018.pdf

Der Tipp kommt von Ralf, herzlichen Dank facebook.com/ralf.schweigel/posts

Fotos, Klaus

Auf dem ehemaligen Schlachthofgelände tut sich wieder einiges – Fragt sich nur Was

Posted by Klaus on 19th Februar 2017 in Fotos, In und um Gablenberg herum

Aber kein Schild oder Hinweis was da gebuddelt wird ;(

Fotos, Klaus

Stuttgart Gaisburg (Schlachthof) – Werkzeugbox aufgebrochen

Posted by Klaus on 16th August 2016 in In und um Gablenberg herum
Polizeibericht

K-PolizeiabsperrungUnbekannte haben zwischen Mittwoch und Montag (10. bis 15.08.2016) an der Kösler Straße auf einem Lastwagen eine Werkzeugbox aufgebrochen und Baumaschinen im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen. Die Diebe stiegen auf den an der Kösler Straße geparkten Lastwagen, entfernten das Vorhängeschloss der fest auf dem Lastwagen montierten Box auf unbekannte Weise und stahlen die Werkzeuge.

Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 5 Ostendstraße unter der Rufnummer 8990-3500 entgegen.

Foto, Blogarchiv

Briefkasten am Schlachthof Gaisburg

Posted by Klaus on 7th März 2016 in In und um Gablenberg herum

K-Bfk-Schlachthof-2Zur Zeit fehlt an dem Briefkasten in der Schlachthofstraße der Leerungsanzeiger.

 

Der Briefkasten wird aber trotzdem geleert

Besorgte Leser des Blogs haben uns darauf aufmerksam gemacht. In Rücksprache mit der zuständigen Dienststelle in Waiblingen wurde aber bestätigt, dass der Briefkasten weiterhin geleert wird. In den nächsten Tagen wird dieser Mangel wieder beseitigt.

 

Foto, Klaus

VIEL SCHWEIN – kurios und attraktiv zugleich – Das SchweineMuseum im Stgter Schlachthof

Posted by Klaus on 31st Dezember 2013 in Allgemein, Fotos, In und um Gablenberg herum

Erika-Wilhelmer„Viel Schwein!“ gibt es zu Silvester. Der Top Glücksbringer ist meist aus Marzipan und zum baldigen Verzehr gedacht. Neben Konditorei- und Confiseriewaren gibt es den rosigen Glücksbringer in allen Arten, Rassen und Variationen. Kein Wunder also, dass Erika Wilhelmer an einem Silvesterabend auf die Idee kam Schweine zu sammeln. Was vor fast 25 Jahren begann ist heute das größte SchweineMuseum der Welt mit über 43.000 Exemplaren.

Das Foto (SZ) zeigt Erika Wilhelmer auf der CMT, die im Januar 2014 wieder ihre Türen öffnen wird

Sir Winston Churchill betonte einst: „Ich mag Schweine. Hunde schauen zu uns auf, Katzen auf uns herab. Schweine begegnen uns auf Augenhöhe.“ Lachend zitiert die Sammlerin diese Anekdote und ergänzt „Schweine sind faszinierend“. Auf einer Ausstellungsfläche von mehr als 800 qm gibt es im alten Schlachthaus in Stuttgart vieles zu entdecken. Rund um das Schwein gibt es 29 Themenräume mit verschiedenen Bereichen. Vom Glücksschwein aus Plüsch über das Sparschwein bis hin zum wertvollen antiken Sammlerstück zeigt das seit Mai 2010 eröffnete Museum alles, was es rund um das borstige Tier zu wissen und zu bestaunen gibt. Neben dem Schweine-Labor und dem Schweine-Tresor gibt es für Freunde und Liebhaber von schweinischer Kunst und Kultur auch noch kulinarische Köstlichkeiten vom Schwein. Ob Spanferkel vom Grill oder eine saftige Schweinshaxe, im alten Verwaltungsgebäude des Stuttgarter Schlachthofs kann man nach dem Museumsbesuch nach Herzenslust schlemmen. Das prachtvolle Jugendstilgebäude beherbergt nämlich ein Gasthaus mit rund 200 Sitzplätzen und einen schattigen Biergarten für Sommergäste.

Weitere Informationen
Das Museum ist Montag – Sonntag von 11.00 bis 19.30 Uhr geöffnet Info: SchweineMuseum

Von Sabine Zoller

Fotos SchweineMuseum, Klaus

Das SchweineMuseum lädt zum Weltschweine- tag im ehem. Schlachthof

Am 6. und 7. Juli feiert das weltgrößte SchweineMuseum im Stuttgarter Osten den internationalen Ehrentag des Schweines mit einem bunten Fest.

Große und kleine Besucher erwartet am ersten Juliwochenende von 11:00 bis 18:00 Uhr ein vielseitiges Programm mit Musik, Schweine-Flohmarkt, Spielen und ganz viel Schwein im und um das Museum herum. Vor den Toren des SchweineMuseums sind kreative Spielstationen aufgebaut und wer noch nie von Schweine-Darts oder Schweine-Roulette gehört hat, ist herzlich eingeladen sich auszuprobieren. Es winken tolle Preise für alle, die mitmachen. Obendrein erwartet jedes Kind ein Milcheis, solange der Vorrat reicht.
Im Hof dürfen die Gäste mit echten Ferkelchen auf Tuchfühlung gehen! Durch die tatkräftige Unterstützung der Landesanstalt für Schweinezucht (LSZ) konnte eine große Ferkelstation mit ca. 10 jungen Schweinen organisiert werden. Nun können am Weltschweinetag die Ferkelchen bestaunt und gestreichelt werden. Wem es draußen zu warm wird, der kann in den Ausstellungsräumen das Schweinequiz lösen und sein Wissen rund um das Schwein prüfen.
Ein weiteres besonderes Highlight ist „Lucky“ das Glücksschwein, welches am Festtag des Schweines nicht fehlen darf. Er steht den Besuchern für lustige Schnappschüsse von 14-16 Uhr zur Verfügung. Alle angebotenen Aktionen werden von unserem Fachpersonal betreut, das sich jetzt schon auf die vielen Besucher zum Weltschweinetag freut. Für Speisen und Getränke ist durch die Gastronomie des Schlachthofs gesorgt, der Biergarten lädt mit tollen Sommerangeboten zum Schlemmen ein.
Das ganze Team freut sich auf das große Fest zu ehren unser aller Lieblingstier: lang lebe das Schwein und freudig feiere man seinen Ehrentag! Museumsführungen für Kinder und Erwachsene können im Vorfeld gebucht werden. Für weitere Informationen besuchen sie das SchweineMuseum online unter: schweinemuseum.

Hoch lebe das Schwein!

Anmerkung:
Den Weltschweinetag gibt es seit Oktober 1996 und wurde von Erika Wilhelmer, Betreiberin von Deutschlands einzigem Sammler- und Glücksschweinemuseum ausgerufen. Es gab auch Telefonkarte dazu colnect/Weltschweinetag_Stuttgart_Comic_ohne_Datum-Chip_K-Deutsche_Telekom-Deutschland

Postkarte, SchweineMuseum
Foto, Klaus

Esslingen – Schlachthofgelände verkauft

Posted by Klaus on 29th Oktober 2012 in Allgemein

Burkhardt Kurz kauft mit seiner Firma Tribotechnik das Areal in der Weststadt und ein neue Pächter steigen ein
Heute in der EZ Aufbruchstimmung im Schlachthof

Fotos, Archiv

Mal wieder Schweine auf dem ehem. Schlachthofgelände in Gaisburg

Schweine-Tag für die ganze Familie – Sonntag, 12.08.2012 Im ehem. Schlachthof in Stuttgart Gaisburg

Am ersten Stuttgarter Schweine-Tag gab es ein Schweine-Rennen, Tor-Schwein-Schießen, Schweine-Glücksrad, Schweine-Roulette und viele weitere Kinderspiele für Schweine-Fans. Highlight: Ein Bauer aus der Region bringt eine Mangalitza-Sau (Wollschwein) mit ihren 3 Ferkeln mit. Die kleinen Schweinchen mit ihrer speziellen Zeichnung sind eine echte Besonderheit.

Fotos, Klaus