Search Results

Krippe in der Heilig Geist Kirche

Auch in diesem Jahr  gibt es die schöne Krippe in der Heilig Geist Kirche in der Boslerstraße 1 in Stuttgart Ost wieder zu bestaunen.
Wir haben ein paar Bilder vom letzten Jahr


Anfahrt: maps.google/Heilig Geist Kirche Stuttgart Boslerstraße

Siehe auch: Heilig Geist Kirche

Fotos, Sabine und Klaus

Flüchtlinge auch ein Thema bei der Renninger Krippe

Posted by Klaus on 12th Dezember 2015 in Heckengäu

Weitere Infos, kripperenningen

Merh zur Renninger Krippe bei uns im Blog oder  fotogalerie-stuttgart/Malmsheimer Krippe

Eröffnung der Renninger Krippe 13.12.2015 in Malmsheim

Posted by Sabine on 11th Dezember 2015 in Fotos, Heckengäu, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Thema: „Pforte der Barmherzigkeit“

 

Sonntag, 13. Dezember 2015
10.45 Uhr feierlicher Gottesdienst mit Erzbischof Zollitsch, Musik: Schola

Öffnungszeiten: ab 3. Advent bis Anfang Februar täglich 9 Uhr bis 18 Uhr

Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind beabsichtigt

Das Sternenbier der  Schönbuch Braumanufaktur eigens für die Renninger Krippe ein Bier gebraut, das unter dem Namen „Sternenbier“ angeboten wird. Das Etikett zeigt das Thema der Krippe „Pforte der Barmherzigkeit“. Die heilige Familie ist umgeben von einem großen Herz, wie es in diesem Jahr im Mittelpunkt der Krippe stehen wird. Das Herz ist ein Zeichen der Barmherzigkeit.

» Hier können Sie die vollständige Terminübersicht herunter laden und ausdrucken.

Adresse der Martinuskirche Malmsheim in Google Maps anzeigen.

Angebot:

Weitere Infos, kripperenningen

Merh zur Renninger Krippe bei uns im Blog oder  fotogalerie-stuttgart/Malmsheimer Krippe

Fotos, Klaus und Sabine

 

Renninger Krippe 2015/16 – Bilder zum Aufbau

Posted by Sabine on 4th Dezember 2015 in Allgemein, Heckengäu, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Heute haben wir Pfarrer Pitzal und seinem Team über die Schulter gesehen. Zur Zeit entsteht in Malmsheim in der Martinuskirche die schon weltweit bekannte Renninger Krippe. Um ganz genau zu sein die Sechsunddreißigste. Thema in diesem Jahr „Pforte der Barmherzigkeit“. Das Flüchtlingsthema steht im Mittelpunkt.

» Hier können Sie die vollständige Terminübersicht herunter laden und ausdrucken.

Adresse der Martinuskirche Malmsheim in Google Maps anzeigen.

Angebot:

  • kostenfreie Krippenführungen durch Pfarrer Pitzal
  • Postkarten, Krippenbüchlein
  • Friedenslicht von Bethlehem zum mit nach Hause nehmen
  • Fürbitt-Buch für Ihre Anliegen
  • Such- und Fragespiel für Kinder
  • Kaffee und Kuchen in den Gemeindehäusern in Renningen und Malmsheim
  • Imbiss-Stand neben dem Kirchturm

Weitere Infos, kripperenningen

Unsere Berichte und Fotos der letzten Jahre unter Renninger Krippe und fotogalerie-stuttgart/Malmsheimer Krippe

Fotos, Klaus und Sabine

36. Renninger Krippe in Malmsheim vom 13.12.2015 bis 02.02.2016 geöffnet

Posted by Sabine on 28th November 2015 in Allgemein, Heckengäu, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Thema in diesem Jahr

„Pforte der Barmherzigkeit“

Das Krippenopfer geht in Projekte in Flüchtlingsländer (Irak, Eritrea, Ägypten und Syrien

Termine:

Sonntag, 13. Dezember 2015
10.45 Uhr feierlicher Gottesdienst mit Erzbischof Zollitsch, Musik: Schola Renningen
18.00 Uhr Eröffnung der Krippe mit dem Liederkranz Malmsheim, Ansprache: Bürgermeister Faißt

Dienstag, 15. Dezember 2015
gegen 18.00 Uhr Ankunft des Friedenslichtes aus Bethlehem und Friedensgebet

Mittwoch, 16. Dezember 2015
19.00 Uhr Treffen der Jäger aus dem Altkreis Leonberg, Ludwigsburg, Enzkreis und Böblingen, Musik: Jagdhornbläser Kreisjägervereinigung Leonberg, Ansprache: Bodo Sigloch

Freitag, 18. Dezember 2015
15.00 Uhr Senioren-Nachmittag, Musik Duo Melodica, Ansprache Heiderose Berroth

Samstag, 19. Dezember 2015
15.30 Uhr Treffen der neu Getauften mit ihren Eltern, musikalische Begleitung: Marion Johanson
18 Uhr Vorabendmesse mit dem SKV Rutesheim und dem LK Heimsheim

Sonntag, 20. Dezember 2015
10.45 Uhr Gottesdienst mit Kardinal Rauber und dem Musikverein Malmsheim
17.30 Uhr Abendlob mit Ernst Konarek und Flüchtlingen , Ansprache: Rainer Wieland, MdEP, Musik Ehepaar Grögler (Drehorgel)

Dienstag, 22. Dezember 2015
19 Uhr Begegnung mit Landtagspräsident Wilfried Klenk, Musikalische Umrahmung Flötenensemble der Musikschule Renningen 

Mittwoch, 23. Dezember 2015
17.30 Uhr Krippenspiel

Donnerstag, 24. Dezember 2015 – Heiliger Abend
22.00 Uhr Christmette mit der Schola Malmsheim

Freitag, 25. Dezember 2015 – Erster Weihnachtsfeiertag
10.45 Uhr Festgottesdienst mit dem Marengomo Chor
17.30 Uhr Abendlob mit Tony Marshall

Samstag, 26. Dezember 2015 – Zweiter Weihnachtsfeiertag
10.45 Uhr feierlicher Gottesdienst mit der Gruppe Akzent
17.30 Uhr Abendlob, Musik: Quintett (Gesang, Klavier, Saxophon), Ansprache: Dekan a.D. Dr. Hartmut Fritz

Sonntag, 27. Dezember 2015
10.45 Uhr Gottesdienst mit dem Männergesangverein Frohsinn Renningen
17.30 Uhr Abendlob mit dem Liederkranz Friolzheim, Ansprache: Gerhard Raff

Donnerstag, 31. Dezember 2015
Jahresschlussfeier

» Hier können Sie die vollständige Terminübersicht herunter laden und ausdrucken.

Adresse der Martinuskirche Malmsheim in Google Maps anzeigen.

Angebot:

  • kostenfreie Krippenführungen durch Pfarrer Pitzal
  • Postkarten, Krippenbüchlein
  • Friedenslicht von Bethlehem zum mit nach Hause nehmen
  • Fürbitt-Buch für Ihre Anliegen
  • Such- und Fragespiel für Kinder
  • Kaffee und Kuchen in den Gemeindehäusern in Renningen und Malmsheim
  • Imbiss-Stand neben dem Kirchturm

Weitere Infos, kripperenningen

Wie in den vergangenen Jahren werden wir natürlich auch in diesem Jahr weiter von der Krippe berichten

Unsere Berichte und Fotos der letzten Jahre unter Renninger Krippe und fotogalerie-stuttgart/Malmsheimer Krippe

Fotos, Klaus und Sabine

RT – Wohl behütet und gut versorgt! 100 Jahre Kita Gmindersdorf und Emilienkrippe

Posted by Klaus on 5th August 2015 in Allgemein, Fotos

Info der Stadt Reutlingen

100 Jahre Lebensraum auf Zeit

Heimatmuseum Reutlingen 19. Juli 2015 –17. Januar 2016

Im Januar 1915 und im Juni 1914 haben die beiden Kindertageseinrichtungen Gmindersdorf und Emilienkrippe in Reutlingen ihren Betrieb aufgenommen. Eigenst waren Häuser gebaut worden, ermöglicht durch private Finanziers. In der Emilienkrippe durch das kinderlos gebliebene Ehepaar Laiblin, Pfullinger Papierfabrikanten und im Gmindersdorf durch die Stiftung der Marie Gminder in Angedenken an ihren verstorbenen Gatten, den Leinenfabrikanten Gminder.
Was heute selbstverständlich scheint, Bildungsorte für Kinder von klein auf für fast jedes Kind wohnortnah vorzufinden, war zur damaligen Zeit ein rares Gut, eben keine Selbstverständlichkeit.
Das Kinder- und Familienleben zu Beginn der Industrialisierung hat alle vor neue Herausforderungen gestellt und was auch in Reutlingen schon im 19. Jahrhundert mit der vereinzelten Gründung von Kleinkinderschulen begonnen hatte, fand nun eine gewisse Erweiterung.
Waren es Orte der Alltagsbildung oder doch eher Orte des Behütetseins und der Versorgung? Waren es Orte der Unterweisung, zum Teil deutlich kirchlich geprägt, oder auch Orte unbeschwerter Kindheit, Gemeinschaft mit anderen Kindern erlebend?
„Wir hatten es gut!“ Das war eine immer wiederkehrende Aussage von Zeitzeugen, heute 70-jährige, die im Gmindersdorf aufgewachsen sind. „Es waren meine schönsten Jahre“, das haben sowohl ehemalige Kinder wie auch ehemalige Kindergärtnerinnen und Betreuerinnen rückblickend in Zeitzeugengesprächen und in der Erinnerungswerkstatt berichtet.Zwei 100-jährige Jubiläen waren Anlass genug sich von ganz verschiedenen Perspektiven aus mit der Entwicklung von Kindertagesbetreuung konkret vor Ort, auch eingebettet in die Reutlinger Stadtgeschichte auseinanderzusetzen. Zusammen mit dem Team des Heimatmuseums sind die Schwerpunkte für die Ausstellung „wohl behütet und gut versorgt“ entwickelt worden. Weiterlesen >>>>

Fotos, Klaus

Kommt, wir gehen nach Bethlehem – Weihnachtskrippe von Walter Ohlhäuser – Vortrag

FlyerKrippenführung1-HeiligWalter Ohlhäusers Werk und seine Weihnachtskrippe in Heilig Geist
Krippenführung
von Dr. Michael Cramer
Geistlicher Impuls
von Pfr. Walter Humm
Sonntag, 11. Januar 2015, ab 15:00 h
Kirche Heilig Geist, Boslerstr. 1, Stuttgart-Ost

Foto, M. Cramer

Siehe auch unsere Beiträge Heilig Geist

Bilder von der Renninger Krippe 2014 / 15

Auch in diesem Jahr besuchten wir die Renninger Krippe in Malmsheim. Wie in jedem Jahr zuvor hat sich das Team um Pfarrer Pitzal viel Mühe mit der Gestaltung der Krippe gemacht. Wer sich die Krippe noch ansehen möchte hat dazu bis zum 2. Februar 2015 Zeit. Die Kirche ist von 9 – 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei um eine Spende wird gebeten. Damit wird vorrangig notleidenden Kindern in aller Welt geholfen. ( Franz Pitzal Stiftung Renninger Krippe)

Adresse der Martinuskirche Malmsheim in Google Maps anzeigen.

Angebot:

  • kostenfreie Krippenführungen durch Pfarrer Pitzal
  • Postkarten, Krippenbüchlein
  • Friedenslicht von Bethlehem zum mit nach Hause nehmen
  • Fürbitt-Buch für Ihre Anliegen
  • Such- und Fragespiel für Kinder
  • Kaffee und Kuchen in den Gemeindehäusern in Renningen und Malmsheim
  • Imbiss-Stand neben dem Kirchturm

Weitere Infos, kripperenningen

Unsere Berichte und Fotos der letzten Jahre unter Renninger Krippe und fotogalerie-stuttgart/Malmsheimer Krippe

Fotos, Klaus und Sabine

Weihnachtskrippe in der Heilig Geist Kirche Stuttgart Ost

Die Krippe wird rechtzeitig zu Weihnachten aufgebaut und ist wieder von Heilig Abend bis Anfang Februar zu bewundern. Wie üblich gesellen sich dann zum 6. Januar die Könige hinzu.

Weihnachtskrippen

Weihnachtskrippen haben auch in unserer heutigen so rational geprägten Zeit nichts von ihrer Anziehungskraft verloren. In katholischen und evangelischen Kirchen und in vielen Privathäusern wird die Geburt Jesu jedes Jahr neu in mehr oder weniger großen Krippenlandschaften nachgestellt. Der genaue Ursprung der Weihnachtskrippen liegt im Unklaren, vermutlich haben sie sich aus mittelalterlichen Mysterien- oder Weihnachtsspielen zur „wirklichkeitsgetreuen Vergegenwärtigung der Geburtsgeschichte“ entwickelt [Bogner, 1981]. Oder, anders formuliert, aus dem Wunsch heraus, das Vermutlich auch aufgrund von Sach- und Geldspenden der Gemeindemitglieder konnte die zeitnahe Beschaffung einer neuen Krippe in dieser schwierigen Zeit angegangen werden.

Nachdem die alte Krippe der Heilig Geist Kirche in der Nacht vom 19. Oktober 1944 gemeinsam mit der alten Kirche durch einen Bombenangriff in Flammen aufgegangen war, musste für den Wiederaufbau der Kirche eine neue Weihnachtskrippe beschafft werden. Im Jahr 1947, die neue Kirche an der Boslerstraße war gerade fertig, wurde Herr Walter Ohlhäuser, Jahrgang 1909, geboren in Karlsruhe, mit der Anfertigung einer neuen Krippe beauftragt. Die Tatsache, dass die Gemeinde unmittelbar nach Fertigstellung der neuen Kirche kein weiteres Weihnachtsfest ohne eine Krippendarstellung feiern wollte, zeigt die
hohe Bedeutung der Weihnachtskrippe.

Ein Auszug aus dem Blickpunkt Ost Dezember2014/Januar 2015 geschrieben von Dr. Michael Cramer
Quellenangaben: Bogner Gerhard: Das große Krippen Lexikon, Süddeutscher Verlag München

Weitere Infos zur Heilig Geist Kirche und ein Beitrag in der SZ/SN Die Krippe als Buch- und Studienprojekt

Flyerfoto, M. Cramer (Heilig Geist Kirche)
Fotos Blogarchiv

RENNINGER KRIPPE 2014/15

Frieden auf Erden

Die 35. Renninger Krippe wird am 3. Advent 2014 feierlich eröffnet und kann bis zum 2. Februar 2015 täglich besichtigt werden Einladung zur Renninger Krippe

Krippe Renningen/Malmsheim 2007/2008K-RK-2014-1Die Krippe wird in der Martinuskirche, Westerfeldstr. 19 in 71272 Malmsheim aufgebaut, Adresse der Martinuskirche Malmsheim in Google Maps anzeigen.

Weitere Infos: kripperenningen

Wir besuchen die Krippe schon seit vielen Jahren und sind jedes Jahr wieder aufs Neue begeistert.

Unsere Berichte und Fotos der letzten Jahre unter Renninger Krippe

Fotos, Blogarchiv