VFB Stuttgart – Saturn Ramenskoje 3:0 n.V. Letzte Sieg im Gottlieb-Daimler-Stadion

Mercedes-Benz-ArenaWohl der letzte Sieg im Gottlieb-Daimler-Stadion des VFB Stuttgart im UI-Cup. Ab Mittwoch heißt das Stadion Mercedes-Benz-Arena. Der Name steht schon.

In diesen Tagen hat das Stadion mit den vielen Namen übrigens seinen 75. Geburtstag

Siehe auch swr/sport und mercedes-benz-arena

4 Responses to “VFB Stuttgart – Saturn Ramenskoje 3:0 n.V. Letzte Sieg im Gottlieb-Daimler-Stadion”

  1. Steffen sagt:

    Glückwunsch an den VfB!

    Es sind halt unsere „Roten Teufel“, egal wie das Stadion heißt

  2. Klaus sagt:

    Hallo Steffen,

    bei mir bleibt es wohl immer das Neckarstadion. Nun bleibt abzuwarten wer der nächste Gegner des VFB ist. Ob Sie es in den UEFA-Cub schaffen werden wir ja sehen.

    Grüle Klaus

  3. Thomas Rudolph sagt:

    Es bahnt sich eine erfolgreiche, neue Saison an.
    Da unser großer Autoriese etliche Millionen in die Mannschaft pumt und sie dadurch erfolgreicher macht, ist es zu begüssen, daß das Stadion umbenannt wird.
    Thomas Rudolph

  4. Klaus sagt:

    Hallo Thomas,

    ich warte erst mal die ersten Spiele ab und dann sehen wir weiter. Gut, gestern haben die Nationalspieler noch gefehlt, es kann also nur noch besser werden. Ich würde mich auch freuen wenn die Stgt Clubs Ihre Spielen gewinnen.

    Grüßle Klaus

Leave a Reply