Polizei warnt vor Maischerzen in der Walpurgisnacht

Posted by Klaus on 30th April 2009 in Allgemein, Veranstaltungen - TV - Tipps - KuriositÀten

Die Maischerze sind in Stuttgart ja nicht so üblich wie in den ländlichen Gegenden. Die Polizei wird in dieser Nacht Ihre Streifenfahrten verstärken um Sachbeschädigungen durch übertriebene Maischerze zu verhindern. Es wird empfohlen Garagentore und Gartentüren zu schließen und Gartenmöbel ins Haus zu nehmen.

Infos: stuttgarter-nachrichten/walpurgisnacht-mai-treiben-versetzt-polizei-in-alarmbereitschaft und noch was zum Wonnemonat Mai: stuttgarter-zeitung/Tanz in den Mai/Partys und Feste rund um den Wonnemonat

2 Responses to “Polizei warnt vor Maischerzen in der Walpurgisnacht”

  1. Susi sagt:

    Dass Maischerze in ländlichen Gegenden üblich sind erlebte ich heute live in weil im Schönbuch. Lausbuben beschmierten eine Sitzbank mit Senf, Ketchup und Zahnpasta.
    Aud dem alten Golfplatz in Leonberg war fast nichts los. Nur an der Holzlock war eine kleine Party. weiß eigentlich jemand von euch, woher der Brauch der Wallpurgisnacht kommt?
    Grüßle Susi

  2. Klaus sagt:

    Hallo Susi,

    zu Walpurgis haben wir im letzten Jahr einen Artikel gemacht, vielleicht findest Du dort die Antwort: http://klaus.fotogalerie-stuttgart.de/2008/04/30/walpurgisnacht/

    😉 Grüßle Klaus

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.