ARTPARADE – Demonstration gegen Kürzungen beim Kulturhaushalt der Stadt

Rund 1.500 Künstlerinnen, Künstler und Kunstliebhaber demonstrierten in Stuttgart

Mehr als tausend Teilnehmer sammelten sich vor dem Künstlerhaus in der Reuchlinstraße. Der Protestzug ging dann vor das Rathaus in dem heute der Gemeinderat tagte. Der Protest dürfte bei dem Lärm der Demonstranten kaum zu überhören gewesen sein. Eine Protestnote wurde überreicht.

Reuchlinstraße KünstlerhausReuchlinstraße KünstlerhausAuch der Nachwuchs macht mitDemo-Laster ;)48°NDO9°OSTParadiesvögel ;)Domonstrationszug in der SilberburgstraßeKultur CrashOrchesterverein StuttgartMarktplatzWas es net alles gibtMarktplatz StuttgartMarktplatz StuttgartZum Abschluss eine Feuershow

Siehe auch einen Bericht in der Stuttgarter Nachrichten/-mit-pauken-und-trompeten und G-K-B/performance-hotel-informiert-die-artparade-findet-19-11-2009-statt

SWR berichtet (Video): swr/bw-aktuellvideo/Protest gegen geplante Kultur-Kürzungen

Zeitungsartikel 20.11.2009:
stuttgarter-zeitung-doppeldemo-in-stuttgart-kuenstler-bremsen-verdi-aus
stuttgarter-nachrichten/-art-parade-kunst-kommt-von-gunst
cannstatter-zeitung/Kultur-Kahlschlag befürchtet

Siehe auch: distriktost/Projekte

Fotos, Diemut und Klaus

One Response to “ARTPARADE – Demonstration gegen Kürzungen beim Kulturhaushalt der Stadt”

  1. […] Zeichnung vom Veranstalter Pressemitteilung: kunst08plus/documents/Artparade_Pressemitteilung.pdf Bericht vom 19.11.2009: /artparade-demonstration-gegen-kuerzungen-beim-kulturhaushalt-der-stadt […]

Leave a Reply