Tag der offenen Tür – Stollen in der Gaishalde in Bissingen 5.9.2010

Posted by Klaus on 11th August 2010 in Allgemein, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Guten morgen aus Stuttgart,

am Sonntag, den 05.September 2010 findet ein Tag der offenen Tür im Stollen in der Gaishalde in BIETIGHEIM statt. Der Luftschutzstollen aus dem 2. Weltkrieg liegt neben der B27 im Fels unter der Laurentiuskirche (gegenüber Aldi). Der Stollen ist von 11 – 17 Uhr geöffnet. De rEintritt ist frei.

In Kooperation mit dem Geschichtsverein der Stadt Bietigheim-Bissingen und dem dort angegliederten Arbeitskreis Bunkerforschung zeigt die Forschungsgruppe Untertage den 1944 erbauten Stollen und erläutert seine Geschichte. Exponate zum Luftschutz und zum Alltag der Einwohner während des Krieges, aber auch eine kleine Dokumentation der Ereignisse zum Kriegsende in Bietigheim-Bissingen vor knapp 65 Jahren veranschaulichen die Situation der Zivilbevölkerung während des Krieges und als der Krieg schließlich an die Enz kam.

In Abstimmung mit dem Geschichtsverein der Stadt Bietigheim-Bissingen und dem Arbeitskreis Bunkerforschung finden die Öffnungstage des Stollens parallel zur Öffnung des Museumsbunkers Ro1 in der Bissinger Brandhalde statt. Der Stollen kann somit am jeweils ersten Sonntag im April, Juli und September besichtigt werden.

Unserer Homepage Forschungsgruppe-Untertage.

Herzliche Grüße,

Norbert Prothmann

Noch ein Hinweis: Adresse für das Navi: Wobachstraße 1. Das ist die Adresse des Aldi-Markts. Von dort über den Park durch die Fußgängerunterführung auf die andere Seite der Stuttgarter Straße zum Stolleneingang.

Beiträge hier im Blog: Forschungsgruppe-Untertage

Beitrag zum Tag der offenen Tür: luftschutzstollen-in-der-gaishalde-in-bietigheim-tag-der-offenen-tuer-5-9-2010

Fotos, Forschungsgruppe Untertage

Leave a Reply