Mönchsloh – Demonstrationszug durch die Innenstadt von Weil der Stadt 2.10.2010

Posted by Klaus on 28th September 2010 in Allgemein, Fotos, Heckengäu, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Am Samstag, 2. Oktober 2010:
Treffpunkt: Viehmarktplatz Weil der Stadt
Abmarsch um 10 Uhr
Demonstrationszug durch die Innenstadt
anschließend
Kundgebung im Bürgerpark mit »Frascatelli, der König der Narren« und sachkundigen Rednern
Geben Sie Ihrer Meinung Ausdruck – demonstrieren Sie mit uns für den unverbauten Erhalt dieses schützenswerten landschaftlichen Kleinods!

Alle Naturliebhaber sind herzlich eingeladen die Bürgerinitiative Mönchsloh zu unterstützen und mit Ihrer Anwesenheit am Samstag der Forderung Gehör zu verschaffen.

Die „Bürgerinitiative Mönchsloh“ kämpft für den vollständigen Erhalt dieses einzigartigen Landschaftsschutzgebietes mit seinem wunderschönen Panorama und den zahlreichen Biotopen mit ungewöhnlich vielfältigen Tier- und Pflanzenarten.

Hier noch eine Ergänzung:
Kommunal- und Landespolitiker und Sprecher der Naturschutz- organisationen sind eingeladen um über den Stand des Verfahrens zu informieren. Stadtrat Wolfgang Fischer, stellvertretender Bürgermeister in Weil der Stadt, erwartet namens der Bürgerinitiative am Samstag einige hundert Besucher : „Wir freuen uns über die starke Beteiligung der Bürgerschaft und rechnen mit einer baldigen Entscheidung des Regierungspräsidiums“.

Als Hauptredner haben Forstpräsident a.D. Hans-Martin Stübler, Vizepräsident des Schwarzwaldvereins aus Freiburg, und Dr. Bernd Murschel, Landtagsabgeordneter aus Leonberg, ihre Teilnahme zugesagt.

Anfahrt: maps.google/Viehmarktplatz, Weil der Stadt

Infos:
NABU Weil der Stadt
heckengaeu-natur-nah
wds-gruene/aktuelles

1.10.2010 Hinweis in der Leonberger-Kreiszeitung/ Demonstration im Bürgerpark

Loge, Bürgerinitiative Mönchsloh
Fotos, Sabine und Klaus

2 Responses to “Mönchsloh – Demonstrationszug durch die Innenstadt von Weil der Stadt 2.10.2010”

  1. stratkon sagt:

    Hallo,
    es ist doch schon oftmals schwierig einen Standpunkt zu beziehen. Aber in diesem Fall geht Landschaftsschutz vor Eigennutz.

    Der Zersiedelung der Landschaft muss Einhalt geboten werden – insbesondere in schon sehr verdichteten Siedlungsgebieten. Wir müssen diese Schutzgebiete nicht nur für die Natur per se erhalten, sondern auch für die Generationen nach uns.

    Ich habe nichts gegen Porsche und habe selbst einen 928 GTS gefahren; mit der Porsche Sportfahrschule auch andere Fahrzeuge.

    Das Recht der Bürger auf Erholungsräume empfinde ich höherwertiger als der Wunsch einer PS-Zucht der Fmilie PORSCHE.

    Freundliche Grüße
    stratkon

  2. […] Kommt morgen Demonstrationszug durch die Innenstadt von Weil der Stadt 2.10.2010 – Mönchsloh – […]

Leave a Reply