Sichten und Vernichten – Psychiatrie im „Dritten Reich“ von Ernst Klee

Filmreihe: 70 Jahre nach Grafeneck

16. November 2010, 19.30 Uhr
im Gemeindesaal der Kreuzkirche Hedelfingen eine Veranstaltung der Stolpersteininitiative Obere Neckarvororte
Amstetter Straße 25, 70329 Stuttgart
Anfahrt: maps.google/Amstetter Straße 25,Stuttgart
Verkehrsverbindung: U9, U13, Bus 62 und 65, Haltestelle Hedelfingen

Bus-GrafenauDer renommierte Forscher Ernst Klee zeigt in seinem Fernsehfilm bislang ungezeigte Originalaufnahmen. Er trifft Elvira Manthey, die als Kind eines „Arbeitsscheuen“ an der Tür zur Gaskammer vom Mordpersonal gerettet wurde. Er gibt Einblick in Akten, die erst nach der Öffnung der DDR-Archive zugänglich wurden. Und er nennt die Namen der Täter und zeigt, was später aus Ihnen wurde.

Die Filmreihe des AK „Euthanasie“ soll in loser Folge mit wechselnden Kooperationspartnern fortgesetzt werden. Bitte achten Sie auf die Hinweise auf stolpersteine-stuttgart

Die Info haben wir von Klaus Enslin, vielen Dank

Siehe auch unseren Bericht: die-spur-der-erinnerung-in-stuttgart

Flyer, Stolpersteine Stuttgart Zeichen der Erinnerung

Foto, Sabine

Leave a Reply