Paternoster in Stuttgart

Posted by Klaus on 20th Juli 2011 in Allgemein, Fotos, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Aufzug. Ständiger Umlaufaufzug ohne Türen. Kommt vom Kat. Rosenkranz

Wer fährt nicht gerne mal mit dem Paternoster, ist wohl immer wieder ein Erlebnis.

In Stuttgart kenne ich noch zwei funktionierende Rundumaufzüge. einem im Rathaus und einen in Gebäude der Markthalle.

Der im ehemaligen Bundesbahn Gebäude ist nicht mehr in Betrieb und wurde zugenagelt.

Ob der Paternoster bei der AOK in der Breitscheidstraße noch in Betrieb ist muss ich noch herausfinden. Dies hat sich wohl mit den Fotos und dem Kommentar (der Paternoster im Gebäude der AOK Stuttgart-Böblingen, Breitscheidstr. 20, ist schon lange außer Dienst. So weit ich weiß, wurde der ca. 1992 oder so durch einen behindertengerechten Aufzug ersetzt.) von David erledigt. An dieser vielen Dank für die Mitarbeit am Blog.

Im Tagblattturm der Stuttgarter Zeitung gab es auch mal einen sowie im damaligen Landesgewerbemuseum ( heute Haus der Wirtschaft ) kam von Stratkon und im ehemaligen Baurechtsamt in der Friedrichstr. gab´s auch mal einen Paternoster von BigB. Das klappt heute ja wieder besonders gut. Danke

Kurt schreibt uns: „Hallo im Kaufhof in Stuttgart gibts auch einen Paternoster im Personaleingag.“ Vielen Dank, es gibt Sie also noch 😉

22.01.2014 – Und noch ein Hinweis von A.B. der uns erreichte, in der Reinsburgstraße 19 bei der Allianz ist auch noch einen Paternoster  in Betrieb. Vielen Dank für den Hinweis.

Bilder gibt es bei google/Paternoster ja einige.

Sehr informativ die Seite wikipedia/Paternosteraufzug und flemming-hamburg

Fotos, David,  Klaus

11 Responses to “Paternoster in Stuttgart”

  1. Bine sagt:

    Bin erst neulich mit dem Paternoster im Rathaus gefahren. Ist immer wieder ein leichter Nervenkitzel, ob man den Absprung schafft oder nicht 😉

  2. Klaus sagt:

    @Bine,
    das macht die Sache ja so unvergesslich und Spaß machen tuts immer 😉

  3. David sagt:

    Hallole,

    der Paternoster im Gebäude der AOK Stuttgart-Böblingen, Breitscheidstr. 20, ist schon lange außer Dienst.
    So weit ich weiß, wurde der ca. 1992 oder so durch einen behindertengerechten Aufzug ersetzt.

    Gruß
    David

  4. David sagt:

    So, jetzt bin ich aber schlauer:

    Der Paternoster in der Breitscheidstraße 20 wurde exakt am 17.03.1995 zum letzten Mal betrieben.
    Zuvor war er rund 63 Jahre im Einsatz.

    Gruß
    David

  5. Klaus sagt:

    @David,

    vielen Dank für diese Info, wie hast Du diese herausgefunden?? Wir finden es Klasse wenn unsere Leser so mitmachen. Toll und nochmals vielen Dank.

    😉 Grüßle Klaus

  6. David sagt:

    @Klaus,

    habe langjährige Verbindungen zur AOK Stuttgart… daher war’s recht einfach.

    Ich schicke Dir nachher noch was.

    Grüße
    David

  7. Klaus sagt:

    @David,

    Verbindungen zahlen sich eben immer wieder aus 😉

    Freu mich schon auf Deine Überraschung

    😉 Grüßle Klaus

  8. BigB sagt:

    Im ehemaligen Baurechtsamt in der Friedrichstr. gabs auch mal einen Paternoster.

  9. stratkon sagt:

    Hallo,

    mein Vater war im damaligen Landesgewerbemuseum ( heute Haus der Wirtschaft ) angestellt. Manchmal konnte ich meinen Vater dort besuchen und, natürlich, auch mit dem Paternoster fahren.

    stratkon

  10. Kurt sagt:

    Hallo im Kaufhof in Stuttgart gibts auch einen Paternoster im Personaleingag .

  11. Klaus sagt:

    @Kurt,

    vielen Dank für den Hinweis, werd ich morgen noch in den Beitrag einfügen

Leave a Reply