Vernissage, HENRI DEPARADE – ARCHETYPEN

Sonntag, 29. April 2012 11:00 bis 15:00

Wir laden Sie sehr herzlich ein zur Eröffnung der Ausstellung:
Henri Deparade – Archetypen.

Henri Deparade, 1951 in Halle geboren und in Dresden als Professor lehrend, erkundet die Grenzen der Malerei.

Gezeigt werden repräsentative Leinwand- und Papierarbeiten aus den jüngsten Schaffensperioden des Künstlers. Henri Deparade geht es dabei zunächst formal darum den Dualismus von Figur und Grund aufzuheben. Bildraum und Figuren durchdringen sich gegenseitig. Indem er jedes entschiedene Figur-Grund-Verhältnis auflöst, kommt er seiner Intention nahe, Figur und Raum so miteinander zu verschmelzen, dass die Figuren ihre Lokalfarbigkeit und damit ihr Gewicht verlieren.

Weiterlesen.pdf

Info: galerie z
GALERIE Z IM KULTURPARK BERG
Teckstraße 66
70190 Stuttgart Ost

facebook.com/GALERIEZ

Anfahrt: maps.google/Teckstraße 66, 70190 Stuttgart

Verkehrsanbindung: U4 und U9, Haltestelle Bergfriedhof

Foto, Veranstalter

Leave a Reply