Kindersonderführung: Hofball im Schloss

Schloss und Kloster Bebenhausen

Wie man sich auf einen Hofball im Schloss vorbereitete, erfahren Kinder von sieben bis elf Jahren bei einer Sonderführung am 16. Juni um 10.30 Uhr in Schloss Bebenhausen.
Als erstes heißt es bei dieser Führung für die Kinder sich hübsch zu machen. Denn die Königin Olga, Zarentochter aus Russland, hat zum Hofball in ihr Jagdschloss eingeladen. Die Kinder dürfen sich verkleiden, die „richtigen“ Kleider anziehen, um dem feierlichen Anlass gerecht zu werden. Doch es gilt noch so viel mehr zu beachten: Hofknicks, Tanzen, das richtige Benehmen – all das will gelernt sein. Zum Glück gibt es „Hofdame Florentine“, die zeigt, wie es geht. Wichtig für einen Ball ist natürlich auch ein Fächer. Den können die Kinder selbst gestalten und im Anschluss mit nach Hause nehmen.
Königin Olga lädt zum Hofball
Sonderführung für Kinder von sieben bis elf Jahren in Schloss Bebenhausen
Referentin: Anne-Kathrin Bui-Späth oder Christiane Kisling-Schwan
Samstag, 16. Juni 2012, 10.30 Uhr
Preis: 4,00 €, zzgl. 4,00 € Materialkosten
Dauer: 2 Stunden
Für die Sonderführung mit begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich unter Tel. 07071.602-802. Das Programm mit allen Sonderführungen in Kloster und Schloss Bebenhausen erhält man an der Klosterkasse, im Internet unter Kloster-Bebenhausen, über das Info-Telefon der Staatlichen Schlösser und Gärten (07251.74-2770) oder per E-Mail an prospektservice(at)staatsanzeiger.de. Der Versand ist kostenlos.

Foto, Archiv GKB

Leave a Reply