Stuttgarter Grüne Landtagsabgeordnete laden Jugendräte ein

Pressemeldung vom 26. Juli 2012

Um der oft zitierten Politikverdrossenheit unter Jugendlichen etwas entgegen zu set-zen und das politische Arbeitsfeld einmal zum Anfassen zu präsentieren, haben die Stuttgarter Landtagsabgeordneten von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Muhterem Aras, Brigitte Lösch, Franz Untersteller und Nikolaus Tschenk die Jugendräte der Landes-hauptstadt am 20.07.2012 zu einem Besuch im Landtag eingeladen.
Die Gruppe von rund 20 Jugend-Vertretern bekam zunächst in einer Führung Ein-blick in Aufbau und Arbeitsweise des Parlaments und wurde von den Abgeordneten im Plenarsaal über die tägliche Arbeit der Volksvertreter informiert. Bereits hier ent-wickelte sich eine lebhafte Diskussion, bei der die Jugendlichen insbesondere maro-de Schulhäuser und Unterrichtsausfall thematisierten.
Im anschließenden Gespräch in einem Sitzungssaal des Landtags konnten die Nachwuchs-Politiker dann selber Fragen stellen und persönliche Anliegen schildern. Daraus entwickelte sich ein lebhafter Austausch zu schulischen Themen wie der Leh-rerversorgung, aber auch zu dem teilweise zögerlichen Engagement im Jugendrat, das die Jugendvertreter auf unzureichende Information im Vorfeld zurückführen. Hier sehen sie eine ihrer Hauptaufgaben.
Die Abgeordneten freuten sich über das Interesse und den Austausch mit den Ju-gendräten, Landtags-Vizepräsidentin Brigitte Lösch sagte dazu: „Mit solchen Begeg-nungen erfüllen wir den Anspruch des Parlaments, ein Haus der Bürger zu sein, was natürlich auch für die Heranwachsenden gilt. Damit ihnen früh bewusst wird, welche Rechte und Einflussmöglichkeiten sie haben.“
Muhterem Aras als Mitglied im Bildungsausschuss und Nikolaus Tschenk als ehema-liger Lehrer konnten vor allem dem umfangreichen Input zu den Belangen der Stutt-garter Schulen viel Positives abgewinnen. „Von den Jugendräten konnten wir aus erster Hand hören, wo es an den Schulen hakt“, so Aras. Und Tschenk ergänzt: „Es ist schön zu sehen, dass viele junge Leute schon erkannt haben, wie und wo man sich einbringen muss, um etwas zu verändern.“

Unterzeichnet
Muhterem Aras, MdL, Brigitte Lösch, MdL, Nikolaus Tschenk, MdL und Franz Untersteller, MdL

Foto, Die Grünen

Leave a Reply