Mit der Rampe am Rathaus in S-Wangen wird es vorerst nix

Posted by Klaus on 19th Januar 2013 in Stuttgart Wangen

Die geschwungene Rampe vom Marktplatz zum Treppenaufgang lehnt das Denkmalamt ab, was nun???

Die bisherigen Planungen für einen barrierefreien Zugang zum Bezirksrathaus Wangen waren umsonst. Laut einem Bericht der CZ lehnt das Landesdenkmalamt die Pläne der Hochbauamtes zu der geplanten Rampe für gehbehinderte Menschen und Eltern mit Kinderwagen auf dem Marktplatz ab. Der lang gezogene Zugang wäre eine erhebliche Beeinträchtigung für die architektonische Ausstrahlung des denkmalgeschützten und ortsbildprägenden Gebäudes.

Bei anderen Denkmalen in Stuttgart wird auch über einiges hinweggesehen, warum kann man hier keine Ausnahmeregelung finden. Auch Menschen mit Gehbehinderungen und Familien mit Kinderwagen haben ein Recht ins Bezirksrathaus zu kommen.

Durch diese Ablehnung wird ein barrierefreier Zugang wohl noch eine Ewigkeit auf sich warten lassen.

Foto, Klaus

One Response to “Mit der Rampe am Rathaus in S-Wangen wird es vorerst nix”

Leave a Reply