Collegiums-Kulturmonat 2013 – genussreich und voller Farbe

Lust auf Kultur & Wein? Auf ein buntes, abwechslungsreiches Programm in der Uhlbacher Collegiumskelter? Auf MobiSpray – eine farbenfrohe handy-paint-art-Ausstellung, auf den „Großen Schneidewind“, ein Finissimo spezial zum Thema „Wein & Farbe“ oder ein moderiertes Kult-Dinner? Dann sollten Sie sich im Februar ganz auf den immer wieder überraschenden Kulturmonat der Collegen unterm Wirtemberg konzentrieren, der seit vielen Jahren auf spannende, erlebnisreiche Weise Kunst und Kultur mit Genuss verbindet.

Licht-Graffitis im Gewölbekeller

„Genussreich und voller Farbe“: Allein schon das Motto des collegialen Kulturevents 2013 klingt vielversprechend – und wird im Laufe des Februars auf ganz unterschiedliche Weise eingelöst. Zuallererst einmal durch eine vierwöchige MobiSpray-Galerie des internationalen Aktionskünstlers Prof. Dr. Jürgen Scheible, der weltweit Gebäude – u.a. auch das Guggenheim Museum in New York –, Türme und Naturobjekte mit farbigen, großflächigen Licht-Graffitis überzieht. Seine innovativen Arbeiten, die sich als digitale Kunst im öffentlichen Raum verstehen, erinnern an den Verpackungskünstler Christo oder an Friedensreich Hundertwasser, der seine Farbvisionen ebenfalls an Fassaden auslebte. Mit seiner Kunst will Scheible „Inspirationen für neue Blickwinkel schaffen“, um Altbekanntes auf neue Art und Weise wieder zu entdecken: sein Handy wird dabei zu einer virtuellen Spraydose.

Die ungewöhnliche und lohnenswerte Fotodokumentation im Uhlbacher Gewölbekeller zeigt vom 02.02. bis 02.03.2013 ausgewählte Gebäude und Objekte, die Scheible in mehr als 50 internationalen Städten mit dem Handy-Pinsel ‚angemalt‘ hat – und natürlich auch einige MobiSpray-Aktionen aus dem Großraum Stuttgart. Geöffnet Mo-Fr 9-12 und 13-18 Uhr, Sa 9-16 Uhr.

Musikgeschichte(n) vom „Großen Schneidewind“

Er gilt als wandelndes Musiklexikon. Seine Radiokollegen nennen ihn respektvoll „der Große Schneidewind“. Und so blieb SWR 1-Moderator Günter Schneidewind am Ende gar nichts anderes übrig, als unter diesem Titel ein Buch zu verfassen,  in dem er 50 Jahre Rock und Pop mit Anekdoten und persönlichen Erlebnissen ehrt. Um seine Begegnungen mit den Stars der internationalen Rock- und Popszene von David Bowie über die Rolling Stones bis hin zu Suzi Quatro und Led Zeppelin ranken sich erstaunliche Geschichten, die nie den Weg in den Äther gefunden haben – aber am 08.02.2013 ab 19.30 im tiefen Uhlbacher Collegiumskeller dann doch zur Sprache kommen: dank zugespielter Interviews wähnt man sich den Stars so nahe, wie er ihnen damals gewesen ist.

Nach einer persönlichen Einführung durch SWR 1-Kollege Michael Lehmann wird Sie Günter Schneidewind mit Originaleinspielungen,Filmclips ab den 60er Jahren und reichlich Musik mit auf eine Reise in die eigene Jugend nehmen, die nur durch eine stärkende Wein-Verzehr-Verschnaufpause unterbrochen wird. – noch wenige Karten erhältlich – 15 €/Person.

Finissimo-Experiment „Farbe & Wein“

Erinnerungen sind bunt. Nicht Kleider, Farben machen Leute. Dr. Siegfried Auernhammer widmet sich bereits über 40 Jahren den Farben, entwickelte mit Farbforschern aus den USA und Europa eine Farb-Schmerz-Skala und begleitete ein Forschungsprojekt zur Einteilung von Farbtypen. Im Zusammenspiel mit der im Collegium tätigen diplomierten Oenologin Barbara Singer überträgt er im „Finissimo spezial“ am Freitag, den 15.02.2013 ab 19.00 Uhr  seine Farb-Erkenntnisse unter anderem auch auf sein liebstes Hobby: Wein.

Denn Farben sind lebendige Kräfte, die sogar Augen, Nase und Geschmackssinn täuschen. Tauchen Sie also ein in einen farbenfrohen Abend, der alle Sinne reizt und testet, der aufzeigt, wie sehr Farben unser Leben und Empfinden dominieren, oft unterbewusst zu den richtigen Entscheidungen führen – und der von Audio, Illumination & More aus Kernen-Stetten fesselnd und multimedial in Szene gesetzt wird. Karten für 15 €/Person erhältlich.

KULT-DINNER im Gewölbekeller.

Bereits die Namensgebung bedeutet Vorfreude für den Gaumen: Die faszinierende Begegnung von Kult-Speisen aus dem Hause Rauschenberger und den Kult-Weinen aus dem Premium-Segment der Weingärtner von Rotenberg & Uhlbach verspricht puren Genuss. Darüber hinaus ist sie – zwischen Hors-d’œuvre und Dessert – garniert mit exklusiven Zutaten: Wer könnte am Samstag, den 23.02.2013 ab 19.30 Uhr kompetenter und eleganter durch einen unvergesslichen kulinarischen Abend führen als Gastrosoph Evangelos Pattas, Inhaber des Sternerestaurants Délice und Gault-Millau-Sommelier des Jahres 2007? Live & unplugged, zudem von Kopf bis Fuß auf Chanson eingestellt, untermalen Paula Stark und Barbara Putzhammer das viergängige Menü. Und die Licht-Graffitis der Mobile-Spray-Live-Performance von Aktionskünstler Prof. Dr. Jürgen Scheible überziehen Speisen und Gewölbekeller mit leuchtend bunten Farben. So wird Ihr Kult-Dinner-Besuch zu einem echten Highlight für alle Sinne, das Gedeck in der Uhlbacher Kelter erhalten Sie – all inclusive – für 95 Euro pro Person.

Veranstaltungsort für die Veranstaltungen:
Kelter Uhlbach, Uhlbacher Str. 221, 70329 Stuttgart-Uhlbach.

Information, Verkauf und Veranstaltungs-Service:
Kelter Uhlbach Uhlbacher Straße 221 · 70329 Stuttgart-Uhlbach
Kelter Rotenberg Württembergstraße 230 · 70327 Stuttgart-Rotenberg ·
Tel: 0711- 32 777 58-0, Fax: 0711- 32 777 58-50
info(at)collegium-wirtemberg.de . collegium-wirtemberg
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9-12 Uhr und 13-18 Uhr, Samstag 9-16 Uhr

Fotos, Collegium-Wirtemberg, Archiv

Leave a Reply