Ab 8. September: Straßenbahnmuseum macht Ferien – Ab 21. September neue Sonder- ausstellung

Pressemitteilung der SSB vom 02.09.2014Straßenbahnwelt
Auch ein Museum macht mal Ferien. So hält es auch die Straßenbahnwelt Stuttgart in Bad Cannstatt, die noch bis 7. September geöffnet ist. Vom 8. bis 20. September ist geschlossen, denn auch ein historisches Museum braucht einmal kleine Auffrischungen, die in dieser Zeit erledigt werden, bis hin zum Großputz von Fahrzeugen und Exponaten. Am Sonntag, 21. September, öffnen sich die Pforten wieder. Neu sind dann zwei Dinge: die wiederhergestellte östliche Einfahrt mit verglasten Toren, so dass wieder mehr Licht in die Halle kommt.Neu für die Besucher wird ab 21. September auch die nächste Sonderausstellung sein, die der Verein Stuttgarter Historische Straßenbahnen (SHB) erstellt hat: Fahren an der Heimatfront. Es geht um die Straßenbahn im Krieg, und zwar in beiden Weltkriegen. Der Verein hat eine Reihe von Originalexponaten aus jener Zeit zusammengetragen, ergänzt um historische Fotos.Straßenbahnwelt Stuttgart, Veielbrunnenweg 3, Bad Cannstatt. Geöffnet Do, Sa, So bis 7. September und ab 21. September. Telefon 0711 / 78 85-77 70. www.strassenbahnwelt.comFoto, Blogarchiv

Leave a Reply