Archive for November 2nd, 2014

Termin: Bürgerbeteiligung am Stöckach – 14. November um 18 Uhr

Hallo und schönen Sonntag!

Stöckach1Hier ein Termin in einer gesonderten Nachricht.

Bürgerbeteiligung am Stöckach

Am 14. November um 18 Uhr findet in der Hauswirtschaftlichen Schule am Stöckach (Hackstraße 2) ein Abend zur Stadtteilerneuerung im Sanierungs- gebiet 29 (Stöckach) statt. Am Architekturwettbewerb beteiligte Architekten und Stadtplaner sind anwesend um Ideen und Vorschläge von Bürgern aufzunehmen.

Wir wünschen uns für die Neckarstraße eine Verlegung der stadtauswärts führenden Fahrspur auf die linke Seite der Stadtbahntrasse. Dadurch wird rechts Platz für eine großzügige Fussgängerzone vor den Geschäften in der Neckarstraße. Außerdem würde das zu einer Verkehrsberuhigung der Neckarstraße führen, die bei Stau auf der Cannstatter Straße gern als Ausweichstrecke genutzt wird. Diese Maßnahme ist nicht neu, sie wurde schon einmal offiziell in Betracht gezogen und zwar bei dem Umbau der Straßenbahnhaltestelle Stöckach.

Alex

Info BI-Neckartor

Foto, Blogarchiv

Solidarische Stadt – Neues vom BI-Neckartor

Posted by Klaus on 2nd November 2014 in Allgemein, Stuttgart

Hallo noch einmal.

Jetzt mit den aktuellen Artikeln, die mir zugetragen wurden.

Solidarische Stadt Karlsruhe

Asylbewerber in Karlsruhe können jetzt mit ihrem Bewohnerausweis einfach in die Busse und Bahnen des KVV einsteigen und drauf losfahren. Bisher mussten sie sich erst umständlich die Fahrausweise bei der Erstaufnahmestelle abholen.

PKW-Maut oder Totalüberwachung?

Was bringt die PKW-Maut? Ist sie Mittel zur Verkehrslenkung oder kann der Verkehrsminister mit den Einnahmen die Straßen sanieren? Wohl eher nicht. Ein Kommentator sieht die Maut eher als Papiertiger, der geringe Einnahmen bringen wird und als einen weiteren Teil hin zur Überwachung der Bürger.

Regionalverkehr Stuttgart

K-Hesse-Bahn1Die Planung der Hermann-Hesse-Bahn von Renningen nach Calw sorgt derzeit für Unstimmigkeiten zwischen den beteiligten Gemeinden Calw, Renningen und Weil der Stadt.

 

 

 

Unstimmigkeiten auch bei den Bauarbeiten in der unteren Haußmannstraße

K-Haußmann7Die Stadt lässt das alte Kopfsteinpflaster sanieren und Bauminseln anlegen. Die Bewohner befürchten den Verlust von Parkplätzen und wünschen sich eine geteerte Straße. Mich erinnert das an die Arbeiten in der Urbanstraße, dort wurden Bauarbeiter beschimpft, die dort ebenfalls Bauminseln anlegten. Dies ist allerdings meines Wissens nach nicht in der Zeitung dokumentiert.

Alex

Fotos, Klaus

Geschützt: Wo isch denn dees 204 – Sonntagsrätsel von Udo

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Nacht der Lichter 2014 Stiftskirche Stuttgart

Flyer-NDL-2014K-Stiftskirche1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 9. November um 18:00 Uhr in der Stiftskirche
Das Gebet für den Frieden und der Dank für 25 Jahre Mauerfall stehen dieses Jahr im Blickfeld. Herzliche Einladung auf den “Pilgerweg des Vertrauens” zur Taizénacht in der Stiftskirche mit den Stuttgarter Taizégruppen!

Weitere Infos unter taize-stuttgart/blog und facebook/TaizeStuttgart
Flyer, Veranstalter
Foto, Blogarchiv