Untertürkheim und sein Neckarufer!

LindenschuleSehr geehrte Damen und Herren,
am Ufer des Neckars entlang Schatten spendender Bäume flanieren und direkt am Wasser wunderbar entschleunigen. Viele Untertürkheimerinnen und Untertürkheimer haben während des Workshops am 25. April 2016 in der Sängerhalle ihre Ideen und Visionen für eine Neuge-staltung des Neckarufers im Lindenschulviertel eingebracht.
Ein Hausboot als Café und kultureller Ort, Stege und schwimmende Plattformen und Gärten, Bewegungsflächen und Hängematten als Ruhezonen sind ein Ausschnitt der kreativen Vor-schläge, die zeigen, welches Potenzial für die Naherholung im Lindenschulviertel darauf war-tet, entdeckt und genutzt zu werden. Ganz herzlichen Dank an alle für dieses großartige En-gagement.
Flyer_07.06.16Das Planungsbüro Dreiseitl aus Überlingen am Bodensee und Vertreter des Amts für Stadt-planung und Stadterneuerung wollen Ihnen, den Einwohnerinnen und Einwohnern von Unter-türkheim am Dienstag, den 7. Juni 2016 ab 18:00 Uhr in der Sängerhalle Untertürkheim, Lindenschulstraße 29, 70327 Stuttgart die nächsten Planungen für das Neckarufer im Lindenschulviertel vorstellen.
In die Planung sind die Ideen, Vorstellungen und Gedanken der Untertürkheimerinnen und Untertürkheimer zur künftigen Nutzung und Gestaltung des Neckarufers eingeflossen.
Sie sind herzlich eingeladen, den Prozess weiter zu begleiten und Ihre Meinungen und Ansich-ten zu den entwickelten Planungen zur Neugestaltung des Neckarufers im Lindenschulviertel einzubringen.
Wir wünschen uns einen konstruktiven und kreativen Austausch mit Ihnen und freuen uns,
Sie am 7. Juni 2016 in der Sängerhalle begrüßen zu dürfen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre
Dagmar Wenzel
Bezirksvorsteherin in Kooperation mit dem Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung

Den Hinweis hat uns Klaus Enslin zugeschickt, vielen Dank

Plakat Stadt Stuttgart
Foto, Blogarchiv

Leave a Reply