Abfischen der Seen in den unteren Anlagen

Posted by Klaus on 30th Oktober 2016 in Fotos, Seen, Flüsse u. Brunnen in der Region Stuttgart

Am Samstag 29.10.2016 fischen die Mitglieder des  Württembergischen Anglervereins auf Bitten der Wilhelma die Seen bei den Berger Sprudlern ab. Das Abfischen wurde nötig, da sich zu viele Fische in den Seen befinden und darunter die Wasserqualität leidet. Leider befinden sich unter den gefangenen Fischen immer wieder Arten, die von Aquarianer einfach ausgesetzt wurden ohne an die Konsequenz zu denken. Diese Fische gefährden die heimischen Fischarten.

Nach einer EU-Verordnung müssen die Fische anschließend für ein Jahr gesondert gehalten werden um dann auf Krankheiten untersucht zu werden. Gesunde Fische werden dann in die Gewässer um Stuttgart (Parkseen und Neckar) umgesetzt.

Siehe auch: Fische ziehen um – Der WAV fischte den Paul Bonatz See (Cafe am See) im Schlossgarten ab

Die Fotos hat uns Sabine Hoffmann zur Verfügung gestellt, vielen Dank

Leave a Reply