Das Stromnetz einfach und verständlich erklärt

Posted by Klaus on 30th Mai 2017 in Stuttgart

In einem kurzen Animationsfilm erfahren die Bürger der Landeshauptstadt, wie die Stromversorgung in Stuttgart funktioniert. Das Video ist ab sofort auf der Homepage der Stuttgart Netze zu sehen.

20170530_SNB_PM_ErklärvideoKnapp 5.400 Kilometer Stromleitungen, etwa 7.500 Kabelverteilerschränke und mehr als 1.000 Umspannstationen – eine Großstadt wie Stuttgart mit Elektrizität zu versorgen ist hoch komplex. Und doch ist jeder davon abhängig und ein Leben ohne Strom ist nicht vorstellbar.

Als Stromnetzbetreiber der Landeshauptstadt hat die Stuttgart Netze dies zum Anlass genommen, in einem kurzen Animationsfilm anschaulich zu erklären, wie der Strom in die Häuser gelangt und welche Rolle das Unternehmen dabei spielt. In knapp zweieinhalb Minuten wird der Weg des Stroms aus der Perspektive einer Bürgerin nachverfolgt. Zudem erklärt der Film, wie die Stuttgart Netze bei einer Störung im Netz die Versorgung schnell wieder herstellt.

„Das Stromnetz ist nicht nur komplex, es ist auch größtenteils unsichtbar, da es fast vollständig unterirdisch verläuft. Wir wollen mit diesem animierten Kurzfilm einen Blick hinter die Kulissen werfen und den Bürgern so zeigen, welch wichtige Aufgaben wir bei der Versorgung dieser Stadt haben“, sagt Harald Hauser, technischer Geschäftsführer der Stuttgart Netze.

Das Video „So funktioniert das Stuttgarter Stromnetz“ ist ab sofort auf der Homepage der Stuttgart Netze unter www.stuttgart-netze.de/stromnetz verfügbar.

Mit freundlichen Grüßen

i.A. Moritz Oehl
Unternehmenskommunikation
Stuttgart Netze Betrieb GmbH

Foto, Stuttgart Netze Betrieb

Leave a Reply