Warnung vor falschen Softwaremitarbeitern

Posted by Klaus on 30th Mai 2017 in Allgemein, Stuttgart
Polizeimeldung

Stuttgart 

Polizeipräsidium am Pragsattel Aktuell geben sich Trickbetrüger im Stadtgebiet Stuttgart am Telefon als Mitarbeiter eines Softwareunternehmens aus, um an das Geld ihrer Opfer zu gelangen beziehungsweise um Zugriff auf deren Computer zu bekommen. Die angeblichen Mitarbeiter behaupten am Telefon, dass der PC oder das Laptop gehackt worden ist, von Viren befallen sei oder wegen einer abgelaufenen Lizenz ein Sicher- heitsproblem bestehe. Die Anrufer wollen anschließend Zugriff auf das jeweilige Gerät, hierzu soll der Angerufene ein Programm für eine angebliche Fernwartung installieren. Sobald der Täter auf das Endgerät zugreifen kann, übernimmt er die Kontrolle darüber und kann unter anderem auch unbemerkt sämtliche persönliche Daten ausspähen. Letztendlich verlangen die Betrüger eine Aufwandsentschädigung in Höhe von zumeist mehreren Hundert Euro. Bei den Anrufern handelt es sich vorwiegend um männliche Personen, die englisch mit offenbar deutlich hörbaren indischem Dialekt sprechen.

Foto, Klaus

Leave a Reply