Polizei in der Silvesternacht präsent

Posted by Klaus on 28th Dezember 2017 in Stuttgart

Pressemeldung des Polizeipräsidium Stuttgart

K-Polizei-5In der Silvesternacht (31.12.2017) wird die Stuttgarter Polizei vornehmlich in der Innenstadt wieder verstärkt präsent sein, um einen möglichst störungsfreien Verlauf der Feierlichkeiten zu gewährleisten. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Technischen Hilfswerks unterstützen die Sicherheitskräfte in der City und leuchten Bereiche, unter anderem den Schlossplatz, aus. Auch stationäre sowie mobile Videoaufzeichnungen sind geplant. Uniformierte Polizistinnen und Polizisten werden verstärkt unterwegs und so „auf kurzen Wegen“ ansprechbar sein. Auch zivile Einsatzkräfte der Polizei sind unterwegs, um aktiv auf entstehende Gefahrensituationen reagieren zu können. Der Polizeiposten Klett-Passage wird in dieser Nacht durchgehend geöffnet sein. Auch in den sozialen Medien ist die Polizei wieder dabei und wird vor möglichen Gefahren warnen, Verhaltensregeln und Ereignisse bekannt geben, oder spezielle Situationen erläutern. Dazu gehört auch schon jetzt der Appell, auf andere zu achten und sie beim Abbrennen von Feuerwerk nicht zu gefährden. Aktuell gibt es keine konkreten Erkenntnisse der Polizei, dass es in der Silvesternacht zu besonders außer- gewöhnlichen Ereignissen kommt.

Foto, Klaus

Leave a Reply