Archive for Juni 11th, 2022

Schwimmen lernt nur noch, wer es sich leisten kann?

Posted by Klaus on 11th Juni 2022 in In und um Gablenberg herum, Stuttgart

Pressemeldung

Leo-Vetter-Bad

Nicht nur das Leo-Vetter-Bad ist betroffen: Das Bad ist in der Sommersaison für die Öffentlichkeit geschlossen, wegen Fach- kräftemangel werden dort derzeit keine städtischen Schwimmkurse angeboten – stattdessen mieten private Anbieter günstig die Bahnen.

„Es kann nicht sein, dass öffentlich finanzierter Raum in dieser Weise von privaten Anbietern für kommerzielle Angebote genutzt wird“, kritisiert Anja Dargatz, Vorsitzende der SPD Stuttgart-Ost.
Städtische Angebote sind aus gutem Grund für alle Familien erschwinglich: Sicherheit in Gewässern und körperliche Gesundheit sind ein hohes Gut. Nun sind die städtischen Kursangebote durch das Bäderkonzept auf ein Minimum reduziert und private Anbieter profitieren von den günstigen Mietkonditionen und bieten zum Beispiel im geschlossenen Leo-Vetter-Bad Kurse zu wesentlich höheren Preisen an. „Private Angebote ergänzen, sie dürfen die öffentlichen Angebote aber nicht ersetzen“, wehrt sich auch Bezirksbeirat Jörg Trüdinger gegen die Kommerzialisierung des Schwimmkursangebots: „Es kann nicht sein, dass nur noch der schwimmen lernt, der es sich leisten kann“. Wenn die Fachkräfte fehlen, müssen bessere Konditionen geboten werden, um die Arbeit attraktiv zu machen. Außerdem sollte überprüft werden, nach welchen Prioritäten die Angestellten der Stuttgarter Bäder eingesetzt werden: Heißt es hier wirklich immer „Kinder zuerst?“. Die SPD Stuttgart-Ost bereitet zu diesem Thema einen Antrag für den Bezirksbeirat vor.

Mit besten Grüßen

Anja Dargatz
Vorsitzende
OV SPD-Stuttgart Ost

Archivfoto, Klaus

Stadtspaziergang: Mobil in Stuttgart Ost

DIENSTAG, 21. JUNI 2022 VON 18:00 BIS 20:00

Wagenburgstr. Stuttgart

Veranstaltung von SPD Stuttgart-Ost

Laufzeit: 2 Std.

Öffentlich  ·

Treffpunkt: Bushaltestelle Wagenburgstr.

 

 

 

Verkehr und Mobilität betreffen alle Menschen, ob mit Auto, Fahrrad, ÖPNV oder zu Fuß unterwegs. Auf diesem Spaziergang schauen wir uns besonders verkehrs-kritische Orte in Stuttgart-Ost an und treffen uns anschließend in der Petrusgemeinde Gablenberg, um darüber zu diskutieren. Der Spaziergang folgt auf eine Veranstaltung im vergangenen Jahr, bei der wir gemeinsam mit Menschen aus Stuttgart-Oste eben genau die kritischen Punkte im Bezirk definiert und diskutiert haben.

Wir freuen uns auf euch!

Info: facebook.com/events

Archivfoto

 

Stadtspaziergang: Mobil in Stuttgart Ost

Stadtspaziergang: Perspektiven rund um den Stöckach

DONNERSTAG, 23. JUNI 2022 VON 16:00 BIS 18:00

Veranstaltung von SPD Stuttgart-Ost

Treffpunkt: Stöckachplatz, 70190 Stuttgart, Deutschland -Laufzeit: 2 Std. Öffentlich

Es bewegt sich viel am Stöckach. Deshalb macht die SPD-Fraktion aus dem Stuttgarter Rathaus dort einen Rundgang – mit vielen aktuellen Infos zum Thema Wohnen, zur Zukunft der Villa Berg und dem Rückbau der Cannstatter Straße. Kommt dazu, informiert euch und diskutiert mit unseren Stadträt*innen: Direkter Draht zum Rat!

Info von facebook.com/events/

Foto, SPD Stgt

Ost – Kollision mit Stadtbahn

Posted by Klaus on 11th Juni 2022 in In und um Gablenberg herum, Stuttgart Wangen

Polizeibericht 10.06.2022

Ein 76 Jahre alter Fahrer eines Ford Kuga ist am Freitagabend (10.06.2022) an der Kreuzung Ulmer Straße/Langwiesenweg (müsste eigentlich Neckar- wiesen Straße heißen, Brendle Kreuzung*) mit einer Stadtbahn zusammengestoßen. Der Pkw-Lenker war gegen 17.35 Uhr in der Ulmer Straße in Richtung Inselstraße unterwegs. An der Kreuzung Ulmer Straße/Langwiesenweg (müsste eigentlich Neckar- wiesen Straße heißen, Brendle Kreuzung*) bog der Ford-Fahrer an der Ampel verbotswidrig nach links ab, wodurch es zur Kollision mit einer Stadtbahn der Linie U9 kam, die in die gleiche Richtung fuhr. Der 76-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Der 26-jährige Stadtbahnfahrer und die Fahrgäste in der Bahn blieben unverletzt. Der Schaden wird auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt. Der Schienenverkehr war für die Dauer der Unfallaufnahme für zirka eineinhalb Stunden gesperrt. Die SSB richtete einen Taxiersatzverkehr ein. Der Ford Kuga musste aus dem Gleisbett geborgen werden und war nicht mehr fahrbereit.

* Anmerkung Klaus

Fotos, Andys Pictures and Press/Event- & Pressefotografie, Klaus

Nachtrag zum Newsletter Juni 2022 des Förderverein Alte Schule Rohracker e.V.

Liebe Mitglieder und Freunde der Alten Schule Rohracker,

wir möchten Sie nochmals einladen zu unserem Kulturfreitag, am 24. Juni 2022 ab 20:00Uhr. Der Flyer ist angehängt.

Dann freuen wir uns sehr, dass unser Sonntagscafe auch wieder stattfinden kann, und zwar am 26. Juni 2022 von 15:00-18:00Uhr. Der Flyer ist ebenfalls angehängt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir sind sehr glücklich und freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen!!

Vorschau für Juli 2022

Am Samstag, 16. Juli 2022 findet von 15:00 – 18:00Uhr eine Kräuterwanderung mit Frau Anja Hewig statt. Im Anschluss daran stellen Sie noch eine Salbe selber her.

Infos und Anmeldung: Frau Anja Hewig, Tel. 0711-2201828, E-Mail: info@naturheilpraxis-hewig.de

Ihr
Förderverein Alte Schule Rohracker e.V.
Geschäftsstelle
Christine Bollermann
Tel. 0711-46920199
E-Mail: Buergerhaus-Rohracker@online.de
Öffnungszeit: Freitag 13.00-17.00Uhr

 

Menschen im besten Alter – Juli – September

Mittwoch 13.07.2022 16.00 Uhr
Treffpunkt: Gemeindezentrum Heilandskirche, Sickstr. 37

Der diakonische Auftrag der EVA am Beispiel der Wärmestube.
Was früher die Stadtmission war, geschieht immer noch in zeitgemäßer Form. Diakon Berthold Rath aus S.-Berg berichtet von der Arbeit in der Stadtmitte.

Mittwoch 14.09.2022 16.00 Uhr
Treffpunkt: Gemeindezentrum Heilandskirche, Sickstr. 37

„Mein Leben für die Hexenkinder“ – Maimouna Oboth:
Juristin, Menschenrechtlerin, Gründerin der Projektes „Storychangers“ und unser Gemeindemitglied? berichtet von ihrem Projekt unter den Kindern Nigerias und liest aus ihrem kürzlich erschienen Buch

Gemeindebrief