Search Results

Der alte Bücherbus zieht ins Museum

Posted by Klaus on 15th November 2013 in Allgemein, Oldtimer, Stuttgart

Bücherbus Stadtbücherei Stuttgart OstAm Mittwoch, 20. November, wird der alte Bücherbus MORITZ um 10 Uhr mit einer kleinen Feier dem Gottlieb-Auwärter-Museum in Stuttgart-Möhringen übergeben. Dr. Konrad Auwärter vom Gottlieb-Auwärter-Museum und Inka Jessen von der Stadtbibliothek Stuttgart werden im Rahmen der Bus-Übergabe etwas über die Geschichte des Busses erzählen. Der Sprecher Götz Schneyder präsentiert seine literarische Collage zu unerwarteten Aspekten fahrender Bücher.
Gäste sind herzlich willkommen.

Gottlob Auwärter Museum
Vaihinger Strasse 151 / Lautlinger Weg
70567 Stuttgart
auwaerter-museum

Der alte MORITZ fuhr 26 Jahre lang, vom 25. August 1987 bis zum 25. September 2013, zahlreiche Kindergärten und Schulen an. Nachdem er 2008 keine Zulassung für eine Feinstaub-Plakette erhielt, fuhr er seitdem mit einer offiziellen Ausnahmegenehmigung. Da die Nachrüstung mit einem Partikelfilter nicht möglich war, sollte sein Betrieb 2009 eingestellt werden. Es kam zu einer großen Protestwelle in Form von Kinderzeichnungen, Unterschriftenlisten von Schulklassen und Initiativen, einem Protestmarsch von Schülern, Briefen von Eltern, Rektoren und Kindergärtnerinnen. So genehmigte der Gemeinderat 2012 500.000 Euro für einen neuen Bibliotheksbus.

Moritz5Am 13. September 2013 wurde der neue Bibliotheksbus MORITZ auf dem Marktplatz eingeweiht und viele Bücherbusfreunde stellten in diesem Zuge die Frage, was mit dem alten geschehen würde.

Der alte MORITZ hat in seinem Leben sowohl Schulen wie auch Kindergärten angefahren. Darüber hinaus war er als Repräsentant der gesamten Stadtbibliothek Stuttgart beim Kulturmarkt und bei Festen im Einsatz.
Rund 100.000 Schulkinder waren in den letzten 14 Jahren vormittags zu Gast in alten Bücherbus MORITZ.

Info der Stadtbibliothek Stuttgart (stuttgart/stadtbibliothek)

Ein Hinweis hat uns auch die Familie Fechner geschickt, vielen Dank 😉

Weitere Beiträge zu den Bücherbus

Fotos, Klaus

Max der Bücherbus hat sein Aussehen geändert

Posted by Klaus on 18th September 2013 in Allgemein, Fotos, Stuttgart

Die zwei Gesichter des Max Neu

Vorher
BücherbusMax und Moritz, die Bücherbusse von Stuttgart. Sie bringen Wissenswertes in die Vororte von Stuttgart.

Mehr zu diesem Thema unter Bücherbusse und stuttgart stadtbibliothek fahrbibliothek

Fotos, Klaus

Der neue Bücherbus Moritz wurde heute vorgestellt

Bürgermeisterin Eisenmann tauft neuen Bibliotheksbus „Moritz“

Max hat wieder seinen Moritz: Nachdem bereits 2009 der neue Bibliotheksbus „Max“ seine Fahrt aufgenommen hat, löst nun auch der zweite Bibliotheksbus „Moritz“ seinen in die Jahre gekommenen Vorgänger ab.

Die Bürgermeisterin für Kultur, Bildung und Sport, Dr. Susanne Eisenmann, hat am Freitag, 13. September, den neuen Bibliotheksbus auf den Namen „Moritz“ getauft. Bei einem bunten Programm auf dem Marktplatz unterhielten der Sprecher Götz Schneyder mit der musikalisch-literarischen Collage „Der Bus und die Liebe“, die Vorlesepaten des Leseohren e.V. und das Sportmobil der Württembergischen Sportjugend e.V. die „Taufgäste“.

„Mit seiner Entscheidung, auch den zweiten, in die Jahre gekommenen Bus zu ersetzen, hat der Gemeinderat 2011 ein wichtiges Zeichen in die Stadtbezirke gesetzt, die keine Stadtteilbibliothek vor Ort haben“ sagte Bürgermeisterin Eisenmann. „Außerdem leisten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fahrbibliothek einen wertvollen Beitrag zur Stuttgarter Bildungspartnerschaft, indem sie Kinder auf ihrem Bildungsweg von klein auf begleiten und unterstützen.“

Moritz Bücherbus der Stadtbücherei Stgt OstDer Vorgänger von Moritz hatte schon seit 1987 seine Runden durch die Stadtteile ohne ortsfeste Stadtteilbibliothek gedreht. Mit großer Vorfreude hatten die Mitarbeiter der Stadtbibliothek auf den neuen Bus gewartet. Mit seinen bunten Foto-Motiven auf silbernem Grund ist der neue Bus ein Hingucker im Straßenbild. Das Fahrzeug der Marke Setra wurde von der Firma Berger Karosserie- und Fahrzeugbau GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main gebaut. Wie sein Kompagnon „Max“, ist auch „Moritz“ mit heller Inneneinrichtung, umweltfreundlicher Dieselmotor-Antriebstechnik (nach Euro 5) und moderner Präsentationstechnik für das Leseförderungskonzept ausgestattet. Der Verwaltungsausschuss hatte im September 2012 der Anschaffung zum Gesamtpreis von 530 000 Euro zugestimmt.

Derzeit werden 18 Schulen betreut, für deren Klassen spielerische Einführungen in die Bibliotheksnutzung mit Suchspielen, Ralleykarten, Bilderbuchkinos und Vorlesestunden angeboten werden. Klimaanlage, Standheizung, Innenbeleuchtung und EDV-Geräte werden durch eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Busses betrieben.

An den Nachmittagen sind die Busse jede Woche an 22 Haltestellen in Stadtteilen ohne ortsfeste Stadtteilbibliothek präsent. Die Fahrbibliothek der Stadtbibliothek Stuttgart fährt mit zwei Bibliotheksbussen an den Vormittagen zu insgesamt 32 Schulen und Kindergärten. Dabei werden jährlich insgesamt etwa 340 bibliothekspädagogische Aktionen, darunter Bibliothekseinführungen, Bilderbuchshows, Vorlesestunden und Buchvorstellungen, in den Bussen angeboten. Darüber hinaus werden weitere 21 Kindergärten und sieben Schulen im Stadtgebiet regelmäßig mit thematisch individuell zusammengestellten Medienpaketen versorgt.

Die Bibliotheksbusse sind auch Bestandteil vieler Kinder- und Stadtteilfeste. In jedem Bus stehen ständig 5000 Medien zur Verfügung, die aus dem Depot von zirka 40 000 Medien regelmäßig aktualisiert werden. Da der Bibliotheksbus für viele Kinder eine große Faszination ausstrahlt, gelingt es der Fahrbibliothek, gerade Kinder aus buch- und lesefernen Milieus für das Lesen zu motivieren. Auch älteren, weniger mobilen Mitbürgern bietet der Bibliotheksbus einen wohnortnahen Zugang zu Medien und zur Information.

Die „Flotte“ der Fahrbibliothek wird am Samstag, 14. September, von 11 bis 17 Uhr unter dem Motto „Die fahrenden Bibliotheken – Reinschauen und Ausleihen“ vor der neuen Stadtbibliothek am Mailänder Platz zu besichtigen sein.

Mehr zum Thema gibt es unter stuttgart/stadtbibliothek/fahrbibliothek

Hier haben wir noch mehr zum Thema Bücherbus

Info Stadt Stuttgart
Fotos Klaus

Der neue Bücherbus MORITZ wird eingeweiht

Posted by Klaus on 14th August 2013 in Allgemein, Fotos, Stuttgart

Moritz Bücherbus der Stadtbücherei Stgt OstBücherbus MaxBücherbus

Freitag 13.09.um 15.30 – 17 Uhr auf dem Marktplatz in Stuttgart

 

Worte zur Eröffnung und Taufe des Busses:
Frau Dr. Susanne Eisenmann, Bürgermeisterin für Kultur, Bildung und Sport

Der Bus und die Liebe – Die Mobilettes:
Literarische Collage von Götz Schneyder zu unerwarteten Aspekten fahrender Bücher mit gesanglicher Unterstützung von Andrea Schock und Gitarrenbegleitung von Holger Renz

Preisverleihung:
Ziehung von 22 Siegerinnen und Siegern des Bücherbusquiz

Gedichte serviert von den Vorlesepaten von Leseohren e. V.

Bewegungsspiele: Sportmobil, Württembergische Sportjugend e. V.

Wir laden Sie alle herzlich ein!!

Sa, 14.09. um 11 – 17 Uhr an der Stadtbibliothek am Mailänder Platz
Die fahrenden Bibliotheken – Reinschauen und Ausleihen
Die Bücherbusse MAX und MORITZ stehen vor der neuen Bibliothek und präsentieren sich mit ihrem Angebot.

Newsletter, Stadtbibliothek Stuttgart
Archivfotos, Klaus

Stuttgart – Die Fahrbücherei bekommt einen neuen Bücherbus

Posted by Klaus on 24th Oktober 2012 in Stuttgart

530 000 Euro wird die Stadt in einen neuen Bücherbus für die Stadtbibliothek investieren. Das hat der Verwaltungsausschuss des Gemeinderats Ende September beschlossen.

Die mobile Bücherei soll noch vor den Sommerferien 2013 ihren Dienst aufnehmen. Auf dem Dach wird sie über Solarzellen verfügen. Der Innenraum erhält eine moderne, den Anforderungen entsprechende Ausstattung.

Unter anderem werden auch ein Beamer samt Leinwand installiert, um die vielen jungen Lesefans in den Stadtbezirken mit Bücherpräsentationen überraschen zu können.

Voraussichtlich wird der neue Bus als „Moritz 2“ durch Stuttgart rollen und damit den Namen des derzeit in der Stadt verkehrenden zweiten Bücherbusses weiterführen. Dieser, Baujahr 1987, ist inzwischen ziemlich in die Jahre gekommen. Bis sein Nachfolger den Einsatz übernehmen kann, ist er aber noch auf Tour – allerdings mit Sondergenehmigung wegen der Feinstaubverordnung.

Infos zu den Bücherbussen: stuttgart/stadtbibliothek/fahrbibliothek/angebote

Info, Stadtbücherei

Foto, Archiv / Weitere Beiträge zum Bücherbus

Neuer Haltestellenplan des Bücherbus – S-Wangen

Posted by Klaus on 17th September 2012 in Stuttgart Wangen

Wangen

Ulmer Strasse Kelter

(vor der Feuerwehr)

Montag 16.00 – 17.30 Uhr

Info: stuttgart/stadtteile/fahrbibliothek/haltestellen.pdf
Stadtbibliothek Stuttgart Newsletter 09/2012

Foto, Archiv

Abschiedstour des Bücherbusses in Stuttgart-Nord

Bildung Der Bücherbus der Fahrbibliothek ist im Juli auf Abschiedstour im Stuttgarter Norden. Bis Donnerstag, 26. Juli, können Bibliothekskunden dort noch Bücher und andere Medien abgeben.

Durch die Nähe zur neuen Stadtbibliothek am Mailänder Platz mit ihrem umfangreichen Angebot ist der Bezirk Stuttgart-Nord jetzt bestens mit Literatur versorgt. Der Fahrplan der Fahrbibliothek kann zugunsten einer neuen Haltestelle in Stuttgart-Mitte geändert werden. Nachdem dieser Bezirk über viele Jahrzehnte hinweg im unmittelbaren Einzugsgebiet der Zentralbibliothek im Wilhelmspalais gelegen hat, ist dort nunmehr eine Versorgungslücke entstanden.

Diese schließt die Stadtbibliothek jetzt mit der Einrichtung einer neuen Haltestelle an der Jakobschule, Jakobstraße 11. Nach den Sommerferien hält der Bücherbus dort immer donnerstags von 14 bis 15 Uhr. Zur Haltestelleneröffnung am Donnerstag, 13. September, um 14 Uhr organisiert das Team der Fahrbibliothek ein buntes Programm vor dem Bücherbus mit Bücherangeln, Vorlesen, Bücherbus-Memory und einem kleinen Bücherflohmarkt.

Die Fahrbibliothek ist in diesem Bezirk bereits von den regelmäßigen Vormittagsbesuchen des Busses an der Jakobschule bekannt. Im Rahmen des Leseförderungskonzepts der Fahrbibliothek wird die Grundschule mit Literatur und Medien versorgt. Klassenführungen, Vorlesestunden und andere bibliothekspädagogische Aktionen im Bus ergänzen das Angebot für Kinder.

Die Fahrbibliothek Stuttgart hat zwei Bücherbusse und bietet insgesamt 50 000 Medien an. Jeder Bus hat auf seiner Tour 5000 Medien – Bücher, Zeitschriften, DVDs, CDs und Lernsoftware – dabei.

Änderungen im Fahrplan der Fahrbibliothek ab September
Durch die Aufnahme der Jakobschule in den Fahrplan des Bücherbusses ergeben sich ab September folgende Änderungen bei den Anfahrtszeiten der Haltestellen Hausen, Uhlbach und Wangen:
Hausen (Fasanenplatz): donnerstags von 15.45 bis 16.30 Uhr, Uhlbach: montags von 14 bis 15.30 Uhr, Wangen: montags von 16 bis 17.30 Uhr.

Eine weitere Änderung gibt es in Heslach ab Mittwoch, 5. September, wegen Bauarbeiten im Zuge der Stadtbegrünung. Die Haltestelle wird vom Bihlplatz in die Burgstallstraße 1-7 am kleinen Spielplatz verlegt. Wochentag und Uhrzeit bleiben gleich.

Info, Stadt Stuttgart

Neuer Bücherbus für die Stadtbücherei

Posted by Klaus on 18th Dezember 2011 in Allgemein, Stuttgart

Im Doppelhaushalt 2012/2013 ist auch ein neuer Bücherbus für die Stadtbücherei vorgesehen. Der in die Jahre gekommen Moritz wird dann ausgemustert.

07.02.2012
Neuer Bücherbus für die Fahrbibliothek bewilligt

In den Haushaltsplanberatungen für die Jahre 2012/2013 hat der Stuttgarter Gemeinderat 500 000 Euro für den Kauf eines neuen Bücherbusses bewilligt. Damit kann die Stadtbibliothek nunmehr auch ihren zweiten, mittlerweile 24 Jahre alten Bücherbus durch ein neues Fahrzeug ersetzen und das stark genutzte Angebot der Fahrbibliothek auch weiterhin in vollem Umfang aufrechterhalten. 2009 hatte das Inkrafttreten neuer Abgasnormen bereits den Austausch des ersten Busses erforder¬lich gemacht; binnen Jahresfrist erlischt nun auch die Fahrerlaubnis für den zweiten Bücherbus infolge der geltenden Feinstaubverordnung.

Die Fahrbibliothek versorgt mit zwei Bussen die Stuttgarter Stadtgebiete ohne ortsfeste Stadtteilbibliothek mit Büchern und anderen Medien. Insgesamt 23 Haltestellen fahren die beiden Busse auf ihren Nachmittagsrouten an; vormittags machen sie regelmäßig an 36 Schulen und Kindergärten Halt. Mit Vorlesestunden, Bilderbuchkino und spielerischen Bibliothekseinführungen für Kindergruppen und Schulklassen leistet die Fahrbibliothek einen wesentlichen Beitrag zur Sprach- und Leseförderung. Ihr wohnortnahes Angebot richtet sich außerdem an Familien mit Kleinkindern und weniger mobile ältere Menschen.

Info, Stadtbücherei

Infos zur Fahrbibliothek

Siehe auch: Auf der Streichliste – Auch der Bücherbus steht drauf

Foto, Archiv GKB

Wochenmarkt und Bücherbus in und an der Kelter S Wangen

Zwei feste Termine an und in der Kelter

Montags von 16.30 – 17.30 Uhr hält der Bücherbus vor der Kelter.

Am Mittwoch ist von 7.00 – 12.00 Uhr der Wochenmarkt in der Kelter.
Produkte aus der Region

Angeboten werden: biologische Produkte, Obst, Gemüse, Pflanzen, Blumen, Molkereiprodukte, Käse, Fleisch- und Wurstwaren, Fisch, Eier, Geflügel, Backwaren, ausländische Spezialitäten und Imkereiprodukte. Außerdem werden alkoholische Getränke ausnahmslos aus Eigenerzeugung angeboten.

Fotos, Sabine und Klaus

Max der neue Bücherbus der Fahrbücherei Stuttgart

Posted by Klaus on 3rd November 2009 in Allgemein, Fotos, Stuttgart, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Buecherbus Max IIBuecherbus Max IIBuecherbus Max IIHeute war Er endlich vor unserer Linse der neue Bücherbus Max. Es wird wohl noch ein Weilchen dauern bis Er auf seine reguläre Route geht.
Buecherbus im EinsatzUnd hier fuhr uns der Bücherbus im Einsatz vor die Linse als Klaus auf dem Fernsehturm war.

Von der Übergabe des neuen Busses gibt es einen Bericht der
Stuttgarter-Zeitung./-sparplaene-fuer-die-fahrende-bibliothek-max-kommt-geht-moritz-

Nun hoffen wir, dass unsere Gemeinderäte begreifen, dass wir BEIDE Bücherbusse brauchen.

Fotos, Klaus