Und Keiner will den Bio-Sprit E10

Posted by Klaus on 3rd MĂ€rz 2011 in Allgemein

Anscheinend ist es nicht nur Unwissenheit der Autofahrer wie sich der neue Sprit E10 mit Ihrem Fahrzeug verträgt. Auch der Preisunterschied von bis zu 6 Cent ändert da nix.

Nun wollen die Ölkonzerne die weitere bundesweite Einführung stoppen. Hört. hört oder Lest einen Beitrag im stern/auto/service/super-flop-e10-kaeuferstreik-stoppt-bio-sprit-einfuehrung

Der Verkehrsminister gibt nun den Ölkonzernen die Schuld, Sie hätten nicht genügend aufgeklärt. Wir haben da eine andere Erfahrung gemacht, bei der Tankstelle Hofmeister gab es diese Infos. Auf der Rückseite waren die Telefonnummern der Fahrzeughersteller aufgeführt welche Auskunft zur Verträglichkeit bei den einzelnen Fahrzeugtypen geben.

Gerücht oder Wahrheit???: Nun wird man bald gezwungen diesen Sprit zu tanken, sonst soll eine Strafgebür auf die andern Spritpreise von 2 Cent pro Liter erhoben werden. Frechheit

Siehe auch unseren Bericht biokraftstoff-e-10-wird-zur-abzocke und neuer-biosprit-macht-benzin-nicht-teurer???

Ein Bericht auch im spiegel/Die Politik hat die Verbraucher unterschätzt

Flyer, Tankstelle Hofmeister

4 Responses to “Und Keiner will den Bio-Sprit E10”

  1. stratkon sagt:

    Hallo,

    wir haben von unserer Fachwerkstatt eine Mitteilung erhalten, dass unser Auto NICHT für den Betrieb mit E10 geeignet ist.

    Es versteht sich von selbst, dass ein solches Vorgehen die Kundenbindung an die Marke festigt und wir werden diese, auch wegen der guten Betreuung, nicht wechseln.

    Freundliche Grüße
    stratkon

  2. Wolfgang sagt:

    Ich fahre im Augenblick mit meiner ersten Tankfüllung E10. Habe bis jetzt keinen Unterschied bemerkt. Meine Werkstatt hat mein Fahrzeug dafür frei gegeben. Allerdings fiel mir durch einen Zeitungsbericht in der Auto-Bild ein, daß ich eine Standheizung habe. Da war die Frage -verträgt diese den Sprit?- Da denkt doch fast keiner daran, daß diese ja den gleichen Sprit säuft wie der Motor. Aber ich machte mich schlau, Sie verträgt es, Uff. Ein warmer Innenraum ist gerettet.
    Gruß Wolfgang

  3. Klaus sagt:

    @Stratkon,

    tolle Werkstatt, bei dieser würde ich auch bleiben.

    @Wolfgang,

    dann ist ja an kalten Tagen ein vorgewärmtes Auto sicher.

    Eine interessante Diskussion wird ja inzwischen zu diesem Thema geführt und man kann auf den Ausgang gespannt sein.

    Ein Beispiel: http://www.stern.de/auto/service/biosprit-debakel-adac-gibt-oel-multis-schuld-am-e10-chaos-1660070.html

    und so könnte man ewig weitermachen.

    😉 Wir wünschen Allen eine gute Fahrt ob mit E10 oder ohne Bio

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.