Archive for November 6th, 2011

Danke für die Erinnerung an den 27.11.2011

Posted by Klaus on 6th November 2011 in Allgemein

Vielen Dank Udo

Foto, Urheber siehe hier

Neues von fluegel.tv

„Es ist nicht nur ein Bahnhof – Wie ich vom S21-Befürworter zum S21-Gegner wurde”

Dr. Jürgen Maier aus Bietigheim-Bissingen erzählt als ehemaliger Befürworter von S21 wie er zum engagierten Gegner wurde. Veranstalter: “JA zum Ausstieg”, Bietigheim-Bissingen
http://www.fluegel.tv/beitrag/2713
Occupy Frankfurt – eine Interview-Doku
Das Aushängeschild der deutschen Occupy-Bewegung ist Frankfurt. Dort zelten im Herbst 2011 mehr als 200 Menschen vor der Europäischen Zentralbank, umgeben von den Hochhäusern der Banken. Sie organisieren die Bewegung und das Camp, veranstalten Events und informieren sich und andere.

Was treibt diese Menschen an, wofür und wogegen sind sie und worin liegen Konsens und Ziele dieser unterschiedlichen Leute?

Eine Interview-Dokumentation.

http://www.fluegel.tv/beitrag/2721
Presseschau

Zu S21 auch noch ein ganz aktueller, interessanter Artikel im Spiegel:
„Regierung Mappus verheimlichte Berechnungen zu Stuttgart 21“
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,796112,00.html
Mehr Presselinks wie immer über unseren Twitterkanal: http://twitter.com/#!/fluegeltv

Unsere Planung für nächste Woche:
Montag, ganztags
e-mobil BW TECHNOLOGIETAG 2011
Ein Fachkongress rund um Eektromobilität
http://www.e-mobilbw.de/Pages/aktuelles.php?ES3_NewstickerMain_State=Index&am…
Dienstag Abend
DGB Haus, viele Referenten:http://www.architektinnen-fuer-k21.de/

Mittwoch Abend
Grüner Salon mit Gisela Erler und Walter Sittler zum Thema Bürgerbeteiligung.
http://www.brigitte-loesch.de/de/home/Karte_Buergerbeteiligung.pdf
Donnerstag ab 17:00 Uhr: Theaterhaus
S21 – nicht um jeden Preis – wir stellen die Alternativen vor.
Veranstaltung zu S21 der grünen Fraktion des Landtags mit Winfried Kretschmann, Winfried Hermann und vielen anderen:
http://www.bawue.gruene-fraktion.de/cms/default/dokbin/394/394469.einladung_z…

Welche dieser Sendungen wir Ihnen auch als live Übertragung anbieten können ist derzeit noch unklar. Wenn dies möglich ist versenden in der Regel kurz vorher eine Sendealarm.
fluegel.tv unterstützen:

fluegel.tv wird fast ausschließlich vom Taschengeld der Macher finanziert. Wir freuen uns daher über jede Sende um unsere technischen Betriebskosten zu decken:
http://www.fluegel.tv/spenden

Licht – Optik – Fotografie Sammlung Werner Popp, Wolfgang Metzler

Posted by Klaus on 6th November 2011 in Allgemein, Fotos, Heckengäu, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

06.11.2011 – Ausstellungseröffnung im Heimatmuseum um 14.00 Uhr

Ausstellungsdauer 18.03.2012
Das Heimatmuseum Flacht und die Galerie Sepp Vees sind sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet; während der Schulferien ist das Haus geschlossen. Öffnungen und Führungen nach Vereinbarung sind jederzeit möglich.

HEIMATMUSEUM FLACHT
Leonberger Str. 2
71287 Weissach, Ortsteil Flacht
Tel.: +49 (0) 70 44 – 32 10 9
Fax.: -49 (0) 70 44 -90 88 64

Infos unter Weissach-Flacht/Heimatmuseum/
Flyer, Veranstalter
Fotos, Archiv GKB

Urmel aus dem Eis in der Stadtbücherei Leonberg 9.11.2011

Posted by Sabine on 6th November 2011 in Allgemein, Heckengäu, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

09.11.2011 um 15:00 Uhr

Urmel aus dem EisUrmel aus dem Eis
von Max Kruse

Württembergische Landesbühne Esslingen
Professor Habakuk Tibatong bringt Tieren das Sprechen bei. Da taucht auf seiner Insel Titiwu eines Tages ein Eisberg mit einem riesengroßen Ei auf, aus dem ein Urmel schlüpft. Keck, vorlaut, neugierig und vor allem liebenswert entdeckt das aus der Urzeit stammende Wesen die Welt und muss mit Hilfe seiner Freunde so manches Abenteuer bestehen.

Für Kinder ab 4 Jahren
Karten ab 31. Oktober 2011 in der Stadtbücherei Leonberg, Hauptstelle Liststraße 19, Telefon 07152 / 990-1456

Kosten: 2.50 €

Weitere Infos unter Leonberg/Stadtbücherei

Drache, Bär und Akrobat 04.11.2011 bis 06.05.2012

Posted by Sabine on 6th November 2011 in Allgemein, Heckengäu, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Spielzeug und kinetische Objekte aus der Sammlung von Professor Horst Bachmayer im Stadtmuseum Leonberg

Im Spiel widmet der Mensch sich freiwillig und selbst entschieden einer Beschäftigung, die ihn aus seinem Alltag in eine Sphäre des Vergnügens, der Entspannung, des geselligen Miteinanders, der Freude führt. Dies kann ein Gesellschaftsspiel wie Halma sein, ein Ball- oder Versteckspiel, eine Kritzelei zum Zeitvertreib, das Spielen eines Musikstückes, ein Glücks- oder Geschicklichkeitsspiel, das Konstruieren und das Entdecken von physikalischen Gesetzmäßigkeiten. Die Liste ließe sich noch lange fortsetzen. Weiterlesen

Die Offene Werkstatt des Stadtmuseum lädt zum Herstellen von Spielzeug ein.
Am 6. November 2011 ab 14.30 Uhr: Puste und Wind geben einem Ding Bewegung und Schwung und am 11. Dezember 2011 ab 14.30 Uhr: Eine leichte Holzkonstruktion

– Eintritt frei –

Infos zum Leonberg/Stadtmuseum

Fotos, Archiv GKB