Archive for Dezember 6th, 2011

Livebilder vom Südflügel

Posted by Klaus on 6th Dezember 2011 in Allgemein

Stuttgarter Hauptbahnhof bei Nacht

www.fluegel.tv

machts

möglich

Foto, Klaus

Kinderzentrum St. Josef, Haußmannstraße 160 bekommt Stuttgarter Innovationspreises 2011

Posted by Klaus on 6th Dezember 2011 in Allgemein, Fotos, In und um Gablenberg herum

Im Rahmen des Stuttgarter Innovationspreises 2011 hatte die Stadt Stuttgart gemeinsam mit dem Kuratorium und Förderverein Kinderfreundliches Stuttgart e.V. das Thema „Ehrenamtliche Experten im Kita-Alltag“ ausgeschrieben.

Die Bürgermeisterin für Soziales, Jugend und Gesundheit, Isabel Fezer, hat heute zusammen mit dem Vorsitzenden des Kuratoriums und Fördervereins, Stefan von Holtzbrinck, und dem Stifter des Preisgelds, Frank Burgdorf, die Preise an die ausgewählten Kindertagesstätten verliehen. „Stuttgart kann stolz darauf sein, dass sich so viele Bürgerinnen und Bürger in dieser Stadt für Kinder und Familien stark machen“, freute sich Fezer.

Eine Fachjury aus Vertretern der unterschiedlichen Stuttgarter Träger sprach den Innovationspreis, der jedes Jahr neu verliehen wird, insgesamt vier Bewerbern zu. Die Preisträger sind die Einrichtung Kindsköpfe – Verein zur gemeinsamen Kinderbetreuung e.V., Bismarckstraße 69, das Kinderzentrum St. Josef, Haußmannstraße 160, der Waldorfkindergarten Sillenbuch, Himbeerweg 21 sowie – als eine gemeinsame Bewerbung – die drei Kinderhäuser der katholischen Kirchengemeinde St. Michael in Sillenbuch: Erdbeerweg im Erdbeerweg 28, Pusteblume in der Kleinhohenheimer Straße 19 und Wirbelwind in der Schemppstraße 86. Alle vier Bewerbungen wurden mit einem Preisgeld in Höhe von je 1500 Euro ausgezeichnet. Sechs weitere Bewerber erhalten Trostpreise in Form von Büchergutscheinen.

Info weiterlesen

Fotos, Archiv GKB

Schnee-Express Stuttgart–Oberstdorf verkehrt wieder sonntags

Wintersportler aus Stuttgart können auch in diesem Jahr sonntags wieder schnell und bequem mit dem beliebten Schnee-Express “Stuttgart – Oberstdorf“ ins Allgäu fahren. Der Schnee-Express verkehrt vom 11. Dezember 2011 bis zum 1. April 2012 an Sonntagen, nicht am 25.12.2011 und zusätzlich am 6. Januar 2012.

Verkehrsminister Winfried Hermann lobte die umweltfreundliche Verkehrsverbindung: „Der Schnee-Express ist ein optimales Angebot der Bahn für klimabewusste Skifahrerinnen und Skifahrer.“ Damit werde der Freizeit- und Erholungswert eines Ski-Wochenendes noch größer: „Die Entspannung beginnt morgens im Zug und endet abends im Zug. Das ist eine wunderbare Einladung an alle autofahrenden Skifahrer, dem Stau zu entgehen.“

In Stuttgart gibt es im Hauptbahnhof attraktive Anschlüsse von allen S-Bahn Linien sowie aus Heilbronn. In Plochingen besteht zeitnah Anschluss aus Richtung Tübingen.
Mit dem Kombiticket kann der Nahverkehr der Deutschen Bahn auf verschiedenen Relationen kostenfrei genutzt werden.

Mit der umsteigefreien Verbindung erreichen Wintersportler in nur gut drei Stunden von Stuttgart die Allgäuer Wintersportorte und kommen abends wieder schnell zurück.

Im Schnee-Express sollen auch in diesem Winter wieder Snacks und Getränke auf der gesamten Strecke angeboten werden.

Die Deutsche Bahn AG bietet in Abstimmung mit den Bergbahnen Oberstdorf ein Paket aus Hin- und Rückfahrt mit der Bahn und 1-Tages-Skipass für Reisende ab Stuttgart, Plochingen, Göppingen und Geislingen Steige im Regionalexpress 57499 zum Preis von 59 Euro an. Reisende ab Ulm zahlen für dieses Paket lediglich 49 Euro. Jugendliche bis 17 Jahre zahlen nur 39 Euro, unabhängig von welchem Bahnhof.

Im Preis enthalten ist die Nutzung der Ortsbusse in Oberstdorf zu den Bergbahnen Fellhorn, Nebelhorn und zurück.

Quelle: Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg

Die Gebäude der Bahndirektion werden abgerissen

Mit dem Südflügel sollen auch die Gebäude der ehemaligen Bundesbahn Direktion fallen. An der Jägerstraße werden wohl auch einige Gebäde fallen.

156 Existenzgründer müssen raus, darunter auch www.fluegel.tv

Das wird ein heißer Jahresanfang

Fotos, Archiv GKB

Briefpreise bleiben 2012 unverändert

Posted by Klaus on 6th Dezember 2011 in Allgemein

Pressemitteilung der Deutschen Post Bonn, 06.12.2011, 10:00 MEZ

Standardbrief kostet auch im zehnten Jahr 55 Cent

Die Preise für Briefe und Postkarten zum Versand innerhalb Deutschlands und ins Ausland bleiben im nächsten Jahr unverändert. Ein entsprechender Preisantrag der Deutschen Post wurde jetzt von der für die Regulierung der Briefpreise zuständigen Bundesnetzagentur genehmigt.

Nach einer Preissenkung im Jahr 2003 wird das Porto ab 2012 für den Standardbrief innerhalb Deutschlands bei unverändert hoher Qualität somit im zehnten Jahr hintereinander weiterhin 55 Cent betragen. Auch die Preise für andere Briefprodukte wie Postkarte, Kompakt-, Groß- und Maxibrief bleiben gleich.

SSB Fahrplan an Heiligabend und Silvester 2011

Heiligabendfahrplan

Die Busse und Bahnen der SSB fahren am 24. Dezember 2011 nach einem geänderten Samstagfahrplan mit weniger Fahrten am Abend. Alle Stadtbahnen fahren an Heiligabend bis 14:00 Uhr wie an einem Samstag, danach bis 18:00 Uhr alle 15 Minuten. Ab 18:00 Uhr gibt es einen Halbstunden-Takt. Der Fahrplan der Busse wird nach 18 Uhr bedarfsgerecht eingeschränkt. Einzelne Buslinien fahren am Abend nicht mehr.

Silvester- und Neujahrsverkehr

Von Silvester auf Neujahr sind, wie bereits in den vergangenen Jahren, alle sechs Stadtbahnlinien die ganze Nacht hindurch im Stundentakt unterwegs. Detaillierte Informationen gibt es in der elektronischen Fahrplanauskunft unter www.vvs.de. Die genauen Abfahrtszeiten sind in einem kleinen Weihnachts- und Silvesterfahrplan zusammengefasst, der in den Fahrzeugen und Verkaufsstellen verteilt wird.

Foto, Archiv GKB

Info: SSB/Fahrplan an Weihnachten und zum Jahreswechsel 24.12.2011 – 01.12.2012 und An Silvester: 24 Stunden Stadtbahn mit Rendez-vous

Das U15-Eröffnungsprogramm am 10. Dezember 2011

Mit fröhlichen Festen in Zuffenhausen und Stammheim begrüßen am Samstag, 10. Dezember 2011 die Bürgerinnen und Bürger von Zuffenhausen und Stammheim die neue Stadtbahn. Die ersten beiden Züge werden wieder in einer ganz besonderen Formation Zuffenhausen erreichen: Parallel, also Kopf an Kopf geht es ab der Haltestelle Friedrichswahl Richtung Zuffenhausen. Kurz vor dem Kelterplatz wird eine Bahn nach rechts Richtung Mönchfeld abbiegen, währenddessen eine von Mönchfeld kommende, ebenfalls geschmückte Bahn Richtung Zuffenhausen einschwenkt und die Parallelformation wieder herstellt – ein Novum in der Geschichte der Eröffnungen.

Das Programm gibt es unter SSB

Foto, Klaus

60 Jahre: Volksabstimmung über den Südweststaat

Posted by Klaus on 6th Dezember 2011 in Allgemein, Stuttgart, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Eine öffentliche Kuratorenführung von Frau Dr. Sabrina Müller vom Haus der Geschichte über 60 Jahre Volksabstimmung über den Südweststaat.

Eintritt und Führungsgebühren: frei
Freitag, 09.12.2011
Beginn: 14:30 Uhr
Ende: 15:30 Uhr
Veranstalter: Haus der Geschichte Baden-Württemberg

Info: hdgbw/termine/60_Jahre_Volksabstimmung_ueber_den_Suedweststaat und wikipedia/Baden-Wuerttemberg

Foto, Archiv GKB

Wanderausstellung des Bundestages zu Gast in Stuttgart 7. – 11.12.2011

Posted by Klaus on 6th Dezember 2011 in Allgemein, Stuttgart, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Wanderausstellung des Bundestages zu Gast in Stuttgart Einladung zur Eröffnung mit Ute Vogt und Stefan Kaufmann

Der Deutsche Bundestag präsentiert sich auf Initiative der Stuttgarter Bundestagsabgeordneten Ute Vogt (SPD) und Dr. Stefan Kaufmann (CDU) in der Zeit vom 7. bis 11. Dezember 2011 mit der Wanderausstellung Deutscher Bundestag im

Haus der Geschichte Baden-Württemberg
Konrad-Adenauer-Str. 16
70173 Stuttgart

Weitere Infos unter facebook/Wanderausstellung des Deutschen Bundestages und bundestag/bundestagunterwegs/wanderausst

Foto, Archiv GKB

Heute kommt der

Posted by Sabine on 6th Dezember 2011 in Allgemein

Foto, Sabine

Info: wikipedia/Nikolaus_von_Myra
In Finnland heißt er Joulupukki und kommt erst am 24.12. seine Heimat Rovaniemi