Schnee-Express Stuttgart–Oberstdorf verkehrt wieder sonntags

Wintersportler aus Stuttgart können auch in diesem Jahr sonntags wieder schnell und bequem mit dem beliebten Schnee-Express “Stuttgart – Oberstdorf“ ins Allgäu fahren. Der Schnee-Express verkehrt vom 11. Dezember 2011 bis zum 1. April 2012 an Sonntagen, nicht am 25.12.2011 und zusätzlich am 6. Januar 2012.

Verkehrsminister Winfried Hermann lobte die umweltfreundliche Verkehrsverbindung: „Der Schnee-Express ist ein optimales Angebot der Bahn für klimabewusste Skifahrerinnen und Skifahrer.“ Damit werde der Freizeit- und Erholungswert eines Ski-Wochenendes noch größer: „Die Entspannung beginnt morgens im Zug und endet abends im Zug. Das ist eine wunderbare Einladung an alle autofahrenden Skifahrer, dem Stau zu entgehen.“

In Stuttgart gibt es im Hauptbahnhof attraktive Anschlüsse von allen S-Bahn Linien sowie aus Heilbronn. In Plochingen besteht zeitnah Anschluss aus Richtung Tübingen.
Mit dem Kombiticket kann der Nahverkehr der Deutschen Bahn auf verschiedenen Relationen kostenfrei genutzt werden.

Mit der umsteigefreien Verbindung erreichen Wintersportler in nur gut drei Stunden von Stuttgart die Allgäuer Wintersportorte und kommen abends wieder schnell zurück.

Im Schnee-Express sollen auch in diesem Winter wieder Snacks und Getränke auf der gesamten Strecke angeboten werden.

Die Deutsche Bahn AG bietet in Abstimmung mit den Bergbahnen Oberstdorf ein Paket aus Hin- und Rückfahrt mit der Bahn und 1-Tages-Skipass für Reisende ab Stuttgart, Plochingen, Göppingen und Geislingen Steige im Regionalexpress 57499 zum Preis von 59 Euro an. Reisende ab Ulm zahlen für dieses Paket lediglich 49 Euro. Jugendliche bis 17 Jahre zahlen nur 39 Euro, unabhängig von welchem Bahnhof.

Im Preis enthalten ist die Nutzung der Ortsbusse in Oberstdorf zu den Bergbahnen Fellhorn, Nebelhorn und zurück.

Quelle: Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg

Leave a Reply