Schloss Ludwigsburg: Die Tage bis zum 8. Januar in den Ludwigsburger Schlössern verbringen

Posted by Klaus on 28th Dezember 2011 in Allgemein, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Zeitreise in die Vergangenheit in Schloss Ludwigsburg. Eine Kammerdiener und eine Kammerzofe kommen ins Plaudern . Eine Maitresse erzählt von ihren Erfahrungen und Erlebnissen bei Hofe und an Neujahr kann man erleben, wie früher Feste gefeiert wurden und  Staatsempfänge heute aussehen. Diese und weitere Führungen erwarten Sie in den Ludwigsburger Schlössern vom 28. Dezember bis zum 8. Januar 2012.

Termine:
Samstag, 31. Dezember 12.00 Uhr
„Die Maitresse – im Bett geadelt“ – Führung im historischen Kostüm.

Sonntag, 1. Januar, Neujahr 14.00 Uhr
„Staatsempfänge heute und höfische Feste gestern“. Führung zum Jahresmotto: 60-Jahre Baden-Württemberg.

Dienstag, 3. Januar 18.00 Uhr
„Kronleuchter und Augenfunkeln“. Das Schloss im Kerzenschein.

Freitag, 6. Januar, Heilige drei Könige, 14.00 Uhr
„Von ‚Liebestötern‘ und ‚Unaussprechlichen‘. Führung im Modemuseum

15.30 Uhr
„Die Maitresse – im Bett geadelt“ – Führung im historischen Kostüm.

Samstag, 7. Januar, 17.00 Uhr
„Kronleuchter und Augenfunkeln“. Führung durch das Schloss im Kerzenschein.

Sonntag, 8. Januar, 11.00 Uhr
„Ein Kammerdiener kommt ins Plaudern“. Führung im historischen Kostüm.

11.00 Uhr Schloss Favorite:
„Jagdlust und Büchsenknall“. Führung im historischen Kostüm

13.30 Uhr
„Baron von Bühler empfängt Gäste“. Führung im historischen Kostüm

15.30 Uhr
„Eine Kammerzofe plaudert aus dem Nähkästchen“. Führung im historischen Kostüm

Das Kinderreich des Schlosses ist von 28. bis 31. Januar und vom 6. bis 8. Januar durchgehend geöffnet. Ein Aufenthalt im Kinderreich dauert insgesamt 3 Stunden und setzt sich aus 2 Stunden spielen und einer Familienführung oder einer Schlossrallye zusammen. Die Startzeiten sind 10 Uhr, 12 Uhr, 14 Uhr.
Für die Führungen ist eine Anmeldung bei der Schlossverwaltung Ludwigsburg erforderlich: Telefon: 07141 / 182004.
Das gesamte Programm aller Sonderführungen der Schlösser von Ludwigsburg erhält man an der Schlosskasse, im Internet unter schloesser-und-gaerten sowie über das Info-Telefon der Staatlichen Schlösser und Gärten (07251/74-2770) oder per E-Mail an prospektservice(at)staatsanzeiger.de. Der Versand der Prospekte ist kostenlos.

Leave a Reply