Führungen im Ludwigsburger Schloss

Posted by Klaus on 29th Dezember 2011 in Allgemein, Veranstaltungen - TV - Tipps - Kuriositäten

Schloss Ludwigburg hat selbstverständlich auch in den Winterferien geöffnet und bietet neben den Führungen durch die Prunkräume auch Führungen zu spezielleren Themen oder in besonderer Atmosphäre an. Kinder können im Kinderreich in vergangene Zeiten eintauchen.

Von Donnerstag, den 29. Dezember bis Samstag, den 31. Dezember, und am Mittwoch, den 4. Januar, heißt es im Kinderreich des Ludwigsburger Schlosses „Spiel mit!“. Im historischen Kostüm erleben die Kinder ab 4 Jahren zusammen mit ihrer Begleitung wie es sich anfühlte an einem Fürstenhof in der Barockzeit gelebt zu haben. Die Startzeiten für einen etwa zweistündigen Aufenthalt im Kinderreich sind 10 Uhr, 12 Uhr und 14 Uhr. Der Abschluss ist eine Familienführung oder eine Schlossralley.

An Neujahr, 1. Januar, um 14 Uhr heißt es „Staatsempfänge und höfische Feste“. Zum Landesjubiläum „60 Jahre Baden-Württemberg“ passend, wird beschrieben, wie die Landesfürsten durch die Jahrhunderte das Musterländle den ausländischen Gästen präsentiert haben.

Das Schloss im Schein der kostbaren Lüster erleben kann man am Dienstag, den 3. Januar, um 18 Uhr. unter dem Titel „Kronleuchter und Augenfunkeln“. Bei diesem stimmungsvollen Licht entstehen wie von selbst die Bilder der rauschenden Feste, die früher in der Residenz gefeiert wurden.

Übersicht über die Sonderführungen

Kinderreich des Residenzschlosses
Donnerstag, 29. Dezember bis Samstag, den 31. Dezember und
Mittwoch, den 4. Januar, Startzeiten jeweils 10 Uhr, 12 Uhr, 14 Uhr

„Staatsempfänge und höfische Feste“
Führung zum Landesjubiläum „60 Jahre Baden-Württemberg“
Referentin: Dr. Catharina Raible
Sonntag, 4. Dezember, 14 Uhr

„Kronleuchter und Augenfunkeln“
Das Schloss bei Nacht
Referent: Edmund Banhart
Dienstag, 3. Januar, 18 Uhr
Für die Führungen ist eine Anmeldung bei der Schlossverwaltung Ludwigsburg erforderlich:
Telefon: 07141. 182004. Treffpunkt ist die Schlosskasse.

Das gesamte Programm aller Sonderführungen der Schlösser von Ludwigsburg erhält man an der Schlosskasse, im Internet unter schloesser-und-gaerten sowie über das Info-Telefon der Staatlichen Schlösser und Gärten (07251.74-2770) oder per E-Mail an prospektservice(at)staatsanzeiger.de. Der Versand der Prospekte ist kostenlos.

Leave a Reply