Die romantische Walcker Orgel des 19. Jahr- hunderts

Posted by Klaus on 31st Juli 2013 in Allgemein, Fotos, Künstler/innen, Vereine und Gruppen

Die romantische Orgel des 19. Jahrhunderts begründete ein neues, vollkommen anderes, orchestrales Klangideal. Die Orgel soll wie ein Orchester klingen – und der Klang soll ohne Brüche erkennbar sein. zum 200. Geburtstag von Verdi und Wagner, den beiden bedeutendsten Komponisten des 19. Jahrhunderts wagt sich Matthias Krampe aus Wien an die mächtige Aufgabe, die schönsten Melodien der beiden Komponisten auf der historischen Walcker Orgel aus dem Jahr 1868 erklingen zu lassen. Krampe, der bereits in den beiden vergangenen Jahren bei Klassik im Kloster mit Werken von Liszt und Grieg auf der Orgel brillierte stellte nun am 26.07.2013 erneut sein Können unter beweis und erläuterte, dass „die Farben der Wacker Orgel prädestiniert für orchestrale Klänge sind“. Mit Rienzis Ouvertüre eröffnete Krampe den von Sabine Zoller moderierten Abend mit Richard Wagner. Von Giuseppe Verdi intonierte er sehr einfühlsam die „heimliche Nationalhymne“ Italiens, den „Gefangenenchor“ aus Nabucco und zelebrierte geradezu das „Siegfried-Idyll“. Nach Aida´s Triumphmarsch gab es als Zugabe den Hochzeitsmarsch von Lohengrin, der mittlerweile auf youtube zu hören ist. Krampe, der bereits 1997 den Würdigungspreis des österreichischen Kultusministeriums verliehen bekommen hatte, erntete auch bei seinem fünften Besuch in Herrenalb mit seinen Transkriptionen und Interpretationen vor einer gut gefüllten Kirche viel Beifall.

Sabine Zoller

Zu hören unter:
youtube/Klassik im Kloster 2013 – Lohengrin Hochzeitsmarsch – Matthias Krampe
youtube/Klassik im Kloster

Zusatzinfo:
Hallo Klaus,

die Firma Walcker wurde in Bad Cannstatt gegründet und dann nach Ludwigsburg verlegt, existiert dort aber nicht mehr. Die Firma wurde ins Saarland verlegt. Mehr gibt´s bei Wikipedia. wikipedia/Eberhard_Friedrich_Walcker

Freundliche Grüße
Stratkon

Fotos, Veranstalterin, Klaus

One Response to “Die romantische Walcker Orgel des 19. Jahr- hunderts”

  1. […] Gablenberger Blog • Die romantische Walker Orgel des 19. Jahr- hunderts […]

Leave a Reply