Erste Esslinger Fachberaterin für das Singen in KiTa und Kindergarten

Posted by Klaus on 30th März 2014 in Allgemein, Vereine und Gruppen

Kindertagesstätten und Kindergärten in Esslingen haben ab sofort die Möglichkeit, das Singen mit Kindern nachhaltig zu fördern und sich hierfür vom Deutschen Chorverband zertifizieren zu lassen. Als erste Esslinger Chorleiterin legte die Leiterin des Esslinger Liederkranzes e.V.1827, Steffi Bade-Bräuning, die Prüfung an der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen ab, die sie hierzu befähigt.

ES-IMG_1466Das Singprogramm „Die Carusos!“ ist eine Weiterentwicklung des bisher bekannten Programms „Felix“ und ist fokussiert auf folgende Förderbereiche der Kinder: tägliches und regelmäßiges Singen, Singen in kindgerechter Tonlage, Liedauswahl, ganzheitliches Singen sowie ein generell hoher Stellenwert des Singens in der Einrichtung.

„Viele dieser Punkte werden täglich von Erzieherinnen und Erziehern in den KiTas in und um Esslingen geleistet. Es geht darum, die bisherigen Aktivitäten der Einrichtung zu stärken und wenn möglich oder nötig, sie auszubauen“, so Steffi Bade-Bräuning. „Die Fachberater-Tätigkeit ist ein ehrenamtliches Engagement, dem ich gerne nachkomme, denn langfristig werden auch unsere Schulen und Chöre davon profitieren, wenn in den Esslinger KiTas und Kindergärten gut und viel gesungen wird. Darüber hinaus ist es ein wichtiger, wenn nicht entscheidender Baustein für das lebenslange musikalische Lernen.“

Kindertagesstätten werden beraten und bis zu ihrer Zertifizierung, sowie darüber hinaus, unterstützt durch praktisches Coaching, Hilfen bei Liedrepertoire sowie dem Aufbau eines Netzwerks von Musik- und Gesangspädagogen.

die-carusos.de, 0711 – 80 64 019 oder badesteffi(at)yahoo.com

(Foto: Gabriele Kollartschik-Neugebauer), das die neue „Die Carusos“-Fachberaterin Steffi Bade-Bräuning und den ersten Vorsitzenden Dr. Günter Wössner zeigt.,

Steffi Bade-Bräuning
Leiterin Esslinger Liederkranz
„Die Carusos“-Fachberaterin

Leave a Reply