Seilbahn – Wagenburgstraße Ecke Gablenberger Hauptstraße/Ostendstraße zur Waldebene Ost

Posted by Klaus on 17th April 2016 in Fotos, In und um Gablenberg herum

Gute Idee oder Hirngespenst???

Busverbindung 64 zum FrauenkopfBetrachtet man die Kosten alleine schon für die Planung einer solchen Seilbahn kann man sich von dieser Idee wohl verabschieden. Die SSB für einen Busverkehr zu überzeugen wäre wohl billiger. (Auch der Bezirksbeirat S Wangen wäre dafür)

Hier mal nur mal ein Einblick in solche Kosten am Beispiel Koblenz: seilbahn-koblenz/zahlen-und-fakten

Auch in Untertürkheim sind solche Pläne zur Egelseer Heide im Gespräch. ( Verkehrschaos in Rotenberg
Autofrei oder Seilbahn – was rettet Rotenberg?
)

Die Idee der SPD Stuttgart Ost

K-Gondel-3Momentan ist die Waldebene Ost mit dem Naherholungsgebiet Wangener Höhe und dem von der UNESCO ausgezeichnete NaturaTrail Dürrbachtal nur per Fuß oder mit dem Auto/Motorrad erreichbar. Die SPD schlägt für die Anbindung zwei Möglichkeiten konkret vor: Die Verlängerung der Buslinie 45 oder eine Seilbahn. Startpunkt könnte die heutige „Wendeplatte“ in der Verlängerung der Wagenburgstraße Ecke Gablenberger Hauptstraße/Ostendstraße sein.

Positionspapier der SPD Ost: Anbindung Waldebene und Mitmachen! SPD Ost ruft die Anwohner von S-Ost und Besucher der Waldebene Ost auf

David-Waldebene4Auch die stuttgarter-nachrichten/initiative mit bus oder seilbahn auf die waldebene ost

Die Berichte zur  Seilbahn stammt zwar aus dem letzten Jahr, wurden aber bei der letzten Bezirksbeiratssitzung (13.04.2016) wieder erwähnt. Da haben wir uns eben auch mal Gedanken über so ein Projekt gemacht.

Nun kann sich ja Jeder selber seine Meinung darüber bilden.

Fotos, David, Klaus

One Response to “Seilbahn – Wagenburgstraße Ecke Gablenberger Hauptstraße/Ostendstraße zur Waldebene Ost”

  1. marie sagt:

    Nicht schlecht! Seilbahn zur Waldebene Ost. Wäre ein möglicher Beteiber die SSB? Anstatt Busverbindung, auch SSB.
    Gibt’s dann Kombitickets Bus-Seilbahn oder müssen Bus und Seilbahn einzeln bezahlt werden?
    Kann sein, daß man kostengünstiger mit einem Taxi unterwegs ist.
    Da gehen immerhin 3-4 Leute rein, welche mit öffentlichen Bussen und Seilbahnen mit Einzel-oder kleinen Gruppentickets eine Menge bezahlen müssten. Hin- und zurück versteht sich. Sche grien isch au sche gscheid!

Leave a Reply