Wangener Kirbe 2016

7 „Kirbemädle“ und 5 „Kirbebuaba“ des Jahrgangs 1996/1997 führen dieses Jahr die Kirbe durch, welche schon seit mehr als 100 Jahren, zum Teil leider mit kriegsbedingten Unterbrechungen, in Wangen gefeiert wird. Schon im vergangenen Herbst haben Sie sich zusammengefunden um mit der Organisation zu beginnen. Die Kirbe-Hocketse wird seit 1973 vom Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Wangen zusammen mit dem Musikzug veranstaltet. Somit führt die Freiwillige Feuerwehr die Hocketse dieses Jahr zum dreiundvierzigsten Mal durch. Begleitend zur Kirbe veranstaltet die Märkte Stuttgart GmbH den Krämermarkt.
Das Kirbe-Wochenende startet am Freitag den 26. August mit der vom Jahrgang organisierten Kirbe-Disco in der Wangener Kelter. Gleich zwei DJs sorgen dabei für die musikalische Unterhaltung mit einem bunten Mix aus verschiedensten Genres. Beginn ist um 19:00 Uhr. Der Eintritt kostet 5€.
2016-Plakat-Kirbe-A3Am Samstag, den 27. August ist es Tradition, dass an der Ulmer Straße ab 8:00 Uhr die Markleute auf dem Krämermarkt ihre Waren anbieten. Alte Dokumente belegen, dass der Markt schon seit 1829 stattfindet. Rechtzeitig zum Mittagessen lädt die Freiwillige Feuerwehr ab 11:00 Uhr zum verweilen auf der Kirbe-Hocketse ein. Das reichhaltige Essenangebot bietet die Möglichkeit, den heimischen Herd auszulassen und mitzufeiern. Neben Fleisch und Wurst vom Grill, Maultaschen, Flammkuchen und Schnitzel gibt es dieses Jahr auch eine Schlachtplatte mit Püree, Sauerkraut und je einer Leber- und Griebenwurst. Wie in den Jahren zuvor gibt es auch dieses Jahr wieder eine Kinderbetreuung mit Spiel- und Bastelmöglichkeiten für die Kleinsten. Für die Großen gibt es wieder frisches Kölsch vom Fass.
Den Nachmittag genießen die Gäste bei frisch gebrühtem Kaffee und selbstgebackenen Kuchen von den Feuerwehr- und Musikzugfrauen. Ab 16:00 Uhr spielt der weit über die Grenzen Wangens hinaus bekannte Musikzug der Wangener Feuerwehr. Zum Kirbetanz in der Kelter mit Sekt- und Caipibar und der Band „Grehenberg Express“ lädt der Kirbejahrgang ab 19:00 Uhr ein.
Ehemalige „Kirbemädle“ und „Kirbebuaba“ treffen sich am Sonntag zum traditionellen „Kirbetreff der Jahrgänge“. Tische können gerne bei der Feuerwehr reserviert werden. Zum Frühschoppen bietet die Feuerwehr Weißwürste aus dem Kessel an.
Um 14:00 Uhr beginnt der Kirbeumzug mit dem Riesentrauben, der vom Kirbejahrgang durch die Straßen Wangens bis zum Festgelände vor der Kelter mit Muskelkraft getragen wird. Anschließend wird der Trauben „aufgetanzt“. Der Musikverein Großaspach und die Akustik Pop-Band Sammy Short runden den Nachmittag bis zum Kirbeausklang ab. Am Nachmittag wird der Trauben dann auch portionsweise an die Besucher verkauft.
Die Veranstalter hoffen auf ein schönes, harmonisches Kirbe-Wochenende und auf zahlreiche Besucher aus Nah und Fern.
Tischreservierungen für den Sonntag nehmen wir gerne in einer kleinen Nachricht an diese Email-Adresse entgegen: kirbe@feuerwehr-wangen.de

Für mehr Informationen:
Besuchen Sie unsere Website feuerwehr-wangen.de/kirbe
Werden Sie unser Freund in Facebook facebook.com/FFWangen
Folgen Sie uns auf Twitter twitter.com/FFWangen
Abonnieren sie uns als RSS-Feed feuerwehr-wangen.de/feed

Mit freundlichen Grüßen

Tobias Groner | Öffentlichkeitsarbeit -Freiw. Feuerwehr Stuttgart, Abt. Wangen

Fotos, FFW Wangen, Klaus

Leave a Reply