Archive for März 8th, 2021

Öffentliche Sitzung des Bezirksbeirats Hedelfingen am Dienstag, 16. März

Posted by Klaus on 8th März 2021 in Stuttgart Hedelfingen Rohracker Lederberg

Wegen der dort besonders guten Abstands- und Lüftungsmöglichkeiten findet die Sitzung wieder in der Rohracker Kelter statt

19 Uhr in der Kelter Rohracker, Sillenbucher Str. 10

Tagesordnung

2 Verabschiedung von Frau Raili Salmela aus dem Bezirksbeirat

3 Verabschiedung von Frau Rasch-Pfeiffer und Herrn Pfeiffer aus dem Stadtseniorenrat

4 Hedelfinger Brücke – Ersatzneubau Straßenbrücke über die B 10 zur Deponie Einöd – mündlicher Bericht – Antrag „Anschluss Hafen Süd an die Einödstraße“ der CDU-Bezirksbeiratsfraktion vom 4. März 2021 – Antrag “
Ersatzlösung für Hedelfinger Brücke an der B10 Anschlussstelle Hafen Süd prüfen“ vom 30. August/ 22. September 2020 – Anfrage „Bauzeitenplan Sanierung Hedelfinger Brücke“ der Bezirksbeiratsfraktion Bündnis90/ Die Grünen vom 24. Januar 2021
(Bericht: hier und noch Einer )

5 Bürgerinnen und Bürger tragen dem Bezirksbeirat ihre Anliegen vor.

6 Anträge aus dem Bezirksbeirat: 1. „Verkehrsspiegel Ausfahrt Krautgartenstrasse wiederherstellen“ der SPD-Fraktion vom 20. November 2020; 2. „Unterbindung des illegalen Durchgangsverkehrs in der Amstetter Straße“ der Fraktion Bündnis90/ Die Grünen vom 24. Januar 2021; 3. „Alternativen zur Auslagerung der Wilhelmschule Wangen prüfen“ der CDU-Fraktion vom 3. März 2021, 4. „Verbesserung ÖPNV Anbindung ES-Weil nach Hedelfingen – Bau einer P&R-Anlage am Neckarcenter“ der CDU-Bezirksbeiratsfraktion vom 9. Januar 2021, 5. „Geänderte Radwegeführung am Hedelfinger Platz“ der CDU-Bezirksbeiratsfraktion vom 9. Janaur 2021

7 Bezirksbudget – Übertragung der Restmittel aus Vorjahren

8 Bekanntgaben

9 Aktuelles

Zu beachten: Für Bürger werden mindestens fünf Plätze vorgehalten; Anmeldung beim Bezirksamt empfohlen (Tel. 0711 216-57255). Alle Personen müssen ab Betreten bis Verlassen des Gebäudes eine medizinische Maske tragen. Die Kelter ist wenig geheizt und wird verstärkt gelüftet; wärmere Kleidung ist empfohlen. (Wilih)

EnBW erneuert Fernwärmeleitung in Stuttgart Wangen

Pressemeldung 8.03.2021

Stuttgart. Die EnBW erneuert ab Mitte März im Wangener Industriegebiet Heiligenwiesen eine Fern- wärme-Leitung. Betroffen ist die nördliche Kreuzung von Kesselstraße und Heiligenwiesen. Auf einer Länge von rund 40 Metern wird dabei die bestehende Stahlrohrleitung ausgebaut und durch ein modernes Stahlrohr mit Dämmung und Kunststoffmantel verlegt.
Für die Bauarbeiten muss die Kesselstraße zwischen den Hausnummern 13 und 19 in beiden Richtungen voll gesperrt werden. Gleichfalls gesperrt ist die Einfahrt aus Richtung Heiligenwiesen in die Kesselstraße. Eine großräumige Umleitung über die Hedelfinger Straße wird ausgeschildert. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Juni; die Versorgung mit Fernwärme ist dabei durchgehend gesichert.
Ein erster Abschnitt in den Heiligenwiesen war bereits vor zwei Jahren saniert worden.
Insgesamt versorgt die EnBW im Großraum Stuttgart rund 25.000 Haushalte, 1.300 Industrie- und Gewerbebetriebe sowie rund 300 öffentliche Gebäude.

Foto, Archiv

Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Angriffe auf Polizeibeamte und Ladengeschäfte in der Innenstadt

Posted by Klaus on 8th März 2021 in Stuttgart

Öffentlichkeitsfahndungen mit Echtbildern

Täterfotos bei der stuttgarter-zeitung/-17-tatverdaechtigen-aus-der-stuttgarter-krawallnacht

Die Polizei sucht mit Hilfe von Echtbildern nach insgesamt 17 bislang noch nicht identifizierten Tätern, die im Verdacht stehen, sich an den Ausschreitungen in der Nacht zum 21.06.2020 beteiligt zu haben. In diesem Zusammenhang hat die Polizei ein Hinweistelefon eingerichtet. Dieses ist unter der Rufnummer 0800 503 503 533 zu erreichen. Dort haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, Hinweise, die zur Identifizierung der Tatverdächtigen führen können, mitzuteilen. Zusätzlich kann auch ein anonymes Hinweisportal genutzt werden. Dieses ist unter der Internetadresse: https://www.bkms-system.net/bw-eg-eckensee zu erreichen.

Stgt Zeitung: Wer kennt diese 17 Tatverdächtigen aus der Stuttgarter Krawallnacht?

Foto, Polizei BW